Wirbelsäule

Card Set Information

Author:
Portraiser
ID:
125527
Filename:
Wirbelsäule
Updated:
2012-01-01 12:14:41
Tags:
gtfo
Folders:

Description:
allg. zur wirbelsäule + Wirbel
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user Portraiser on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Krümmungen der Wirbelsäule (+ Wirbelbegrenzung)
    • Halslordose ( C3-C6)
    • Brustkyphose (C6-Th9)
    • Lendenlordose (Th9-L5)
    • Sakralkyphose (Sakral- + Steißbeinbereich)
  2. Grundbestandteile eines Wirbels, allg.?
    • corpus vertebrae
    • Arcus vertebrae
    • Foramen vertebrale
    • Proc. spinosus
    • Proc. transversus
    • Proc articularis sup./inf.
  3. Welche Besonderheit gibt es beim Querfortsatz der Halswirbel?
    • Foramen processus transversi
    • ->A./V. vertebrale
  4. Welche spezielle Besonderheit weist der Querfortsatz des 6. HW auf?
    • stark hervorspringendes Tuberculum anterius
    • -> Tuberculum caroticum (A. carotis communis)
  5. In Höhe welches Wirbels teilt sich die A. carotis communis(in der Regel)?
    In welche Gefäße teilt sie sich?
    • etwa in Höhe C4
    • A. carotis interna + externa
  6. Was befindet sich auf der obereren Seite des 3.-7. HW zw. ventraler u. dorsaler Spange?
    Sulcus n. spinalis
  7. welche Besonderheit weist der Dornfortsatz bei dem Halswirbeln C3-C6 auf?
    sein Ende ist gegabelt
  8. Welche Besonderheit hat der Dornfortsatz con C7?
    • nicht gegabelt (im vergleich zu den anderen Halswirbeln)
    • besonders lang und gut tastbar (Vertebra prominens)
  9. Atlas (C1) Besonderheit Corpus vertebrae?
    Er besitzt keinen Corpus vertebrae!
  10. wozu dienen die Massae laterales des Atlas?
    Artikulation mit Os Occipitale u. 2. Halswirbel
  11. Welche Gelenkflächen besitzt der Atlas?
    • Fovea articularis superior (Kondylus Os Occipitale)
    • Fovea articularis inferior (F. artic. Superior des Axis)
  12. wodurch werden die Massae laterales des Atlas miteinandere verbunden?
    Arcus anterior + Arcus posterior
  13. Besondere Strukturen am Dens Axis
    • Apex dentis
    • Facies articularis anterior + posterior
  14. Besonderheit Wirbelkörper der Halswirbel?
    • kleinen, "rechteckigen" corpus vertebrae
    • erhöhte Ränder (Uncus corporis)
  15. Besonderheiten Wirbelkörper Brustwirbel?
    • "dreieckiger" corpus vertebrae
    • ventral etwas niedriger als dorsal
    • Th1-9: 2 Gelenkflächen pro Seite (für Rippenkopf)
  16. Besonderheiten Wirbelkörper Lendenwirbel?
    • "nierenförmiger" Körper
    • vorne höher als hinten ( besonders L5!)
  17. Formen des Wirbellochs?
    • Hals und Lendenwirbel: Dreieckig
    • Brustwirbel: annähernd rund

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview