Werkstoff

Card Set Information

Author:
Anonymous
ID:
139418
Filename:
Werkstoff
Updated:
2012-03-03 21:10:11
Tags:
Werkstoff übung 10
Folders:

Description:
übung 10
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user Anonymous on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Welches Gefüge haben unlegierte Baustähle?
    Ferrit + Perlit
  2. Wie wird in unlegierten Baustählen die Festigkeit eingestellt?
    • Wird eingestellt durch : feines Korn/ Menge an perlit/
    • feingestreiftem Perlit/ MK-Härtung mit Mn, Si
  3. Durch welche Verfestigungsmechanismen kann man bei Baustählen die Festigkeit steigern?
    Mischkristallverfestigung mit Mn, Si
  4. Wie heißen die Baustähle, die bei denen man eine insbesondere eine Korngrenzenverfestigung nutzt?
    Feinkornbaustähle
  5. Wie wird in unlegierten Baustählen die Zähigkeit eingestellt?
    Wird eingestellt durch: Feinstreifigem Perlit
  6. Wie wird in unlegierten Baustählen der Verschleißwiderstand eingestellt?
    • Dickere Lamellenperlit
    • Kugeligem Zementit
  7. Wie wird in unlegierten Baustählen die Schweißeignung eingestellt?
    Wird eingestellt durch : C-Gehalt / Cäq < 0,22 %
  8. Wie wird in unlegierten Baustählen die Korrosionsbeständigkeit eingestellt?
    Wird eingestellt durch: Cu, Cr, Ni, ca o.5 % P -> Festhaftende Deckschicht
  9. Wie wird in unlegierten Baustählen die Tiefziehfähigkeit eingestellt?
    Wodurch kommt es zur Zipfelbildung beim Tiefziehen?
    • Wird eingestellt durch: V-gehalt < 0,1% Keine Textur/feinkörniges Gefüge
    • Durch ausgeprägte Textur des Materials
  10. Was versteht man unter Alterung von Stählen?
    Wie wird in unlegierten Baustählen die Alterungsbeständigkeit eingestellt?
    • Zeitabhängige Anreicherung von C- und N-Atomen
    • Wird eingestellt durch: > 0,02% Al à Abbinden von Stickstoff zu A/N
  11. Nennen Sie Anwendungsbeispiele für unlegierte Baustähle!
    Dosen, Kfz, Rohre, Profile, Stahl-, Schiffbau, Druckbehälter
  12. Welches Gefüge haben legierte Baustähle?
    Ferrit + Perlit, angelassener Martensit
  13. Wie wird in legierten Baustählen die Festigkeit eingestellt?
    Wird eingestellt durch: Mikrolegierung/ feines Korn/Ausscheidungshärtung Nb,V,Ti+C,N
  14. Wie wird in legierten Baustählen die Zähigkeit eingestellt?
    Wird eingestellt durch: feines Korn à Absinken der Übergangstemperatur
  15. Wie wird in legierten Baustählen die Schweißeignung eingestellt?
    Wird eingestellt durch: C-gehalt/ Cäq < 0,22 %
  16. Nennen Sie Anwendungsbeispiele für legierte Baustähle!
    Krane, Erdgas-, Erdölleitungen, Betonstahl, Off-Shore Plattformen
  17. Welche Baustähle können ohne zusätzlichen Korrosionsschutz für Bauwerke eingesetzt werden? Auf welchen Legierungselementen beruht die gegenüber üblichen
    Baustählen verbesserte Korrosionsbeständigkeit?
    • Wetterfester Baustahl
    • Mn, Cr, Cu & Ni
  18. Wie reagieren wetterfeste Baustähle üblicherweise auf Korrosionsbeanspruchung?
    Was muss man beachten?
    • Direkt benetzte Flächen: 1-2 Jahre Ausprägung einer realtiv dichten und fest anhaftenden amorphen Restdeckschicht.
    • Indirekt benetzte Flächen; gleiche Mechanismen, jedoch Feuchtigkeit nicht aus Regen sonder Kondensation und Luftfeuchtigkeit.
  19. Nennen Sie Anwendungsbeispiele für wetterfeste Baustähle!
    Baukonstruktionen, Kranbau, Behälterbau, Mastbau, Stahlskulpturen
  20. Nennen Sie zwei Anwendungen für Sinterstähle!
    Stoßdämperkolben/ Kettenräder/ Pumpenräder
  21. Welches Gefüge hat Sinterstahl?
    Ferrit
  22. Wo setzt man Sinterstähle im Automobil ein und warum?
    • Kompliziert geformte Serienteile: Stoßdämpferkolben, Synchronringe/ Kettenräder
    • Wegen Dauerfestigkeit, E-Modul, Streckgrenze, Bruchdehnung

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview