LAP-Baustelleneinrichtung

Card Set Information

Author:
Anonymous
ID:
15356
Filename:
LAP-Baustelleneinrichtung
Updated:
2010-04-20 12:55:31
Tags:
Baustelleneinrichtung
Folders:

Description:
Baustelleneinrichtung
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user Anonymous on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Für was sind Terrainaufnahmen nötig?
    Terrainaufnahmen sind frühzeitig nötig, damit mit dem Aushub rechtzeitig begonnen werden kann.
  2. Was versteht man unter Terrainaufnahmen?
    Terrainaufnahme = genaue Erfassung der Höhenlage des Baugeländes. Die Aufnahme wird mittels Nivellementen (= Höhenaufnahme) durchgeführt. (z.B. mit Nivellierinstrument)
  3. Durch was kann ein Höhenkurvenplan gezeichnet werden, wenn einzelne Punkte bekannt sind?
    Durch Interpolieren zwischen zwei Höhenpunkten, kann ein Höhenkurvenplan gezeichnet werden.
  4. Was wird nach dem Festlegen der Höhenlage des Geländes bezüglich des geplantes Bauwerkes gemacht?
    Nach Festlegen der Höhenlage wird beim Bauwerk eine ± 0.00 Höhe Festgelegt (z.B. Erdgeschoss). Anschliessend werden alle aufgenommenen Höhen auf die neuen Höhen umgerechnet.
  5. Weshalb ist die gute Einrichtung des Bauinstallationsplatzes wichtig?
    Gute Einrichtung = Rationelles Arbeiten = Wirtschaftlich
  6. Wer ist für die Bauplatzinstallation zuständig?
    Die Bauplatzinstallation ist Sache des Bauunternehmers. In Offerte wird meistens eine Pauschale dafür eingesetzt.
  7. Was versteht man unter dem Begriff Bauplatzinstallation?
    Anordnung von Lagerplätzen, Baracken, Baumaschinen, usw. auf einer Baustelle.
  8. Was ist über die Zufahrt zur Baustelle zusagen?
    Die Zufahrt und die Signalisation zur Baustelle müssen mit der zuständigen Verkehrspolizei geklärt werden.
  9. Wie müssen die Werk- und Lagerplätze angeordnet werden?
    Sie sind so anzuordnen das flüssiges Arbeiten und kurze Transportwege möglich sind.
  10. Was ist über Krananlagen zu sagen?
    • - Materialdepot im Schwenkbereich des Krans
    • - Kran & Betonieranlage bestimmen übrige Baustelleninstallation
    • - Kranbahnen möglichst nahe am Gebäude
  11. Was ist über Baustrassen zu sagen?
    Kreisverkehr ist optimal (kein Behindern der Ein- & Ausfahrenden Fahrzeuge). Strassen sind planiert und mit Wandkies eingewalzt.
  12. Wo ist der optimale Standort einer Betonieranlage?
    Sollte im Schwenkbereich des Krans liegen. Kies- & Sanddeponie sind am Strassenrand einzurichten.
  13. Für was braucht es Baracken und Magazine?
    • - Für Mannschaft als Essraum
    • - Materialmagazin, Baubüro- Mannschaftsbracke heizbar
    • - Heute Containerbaracken üblich
    • - Magazine müssen trocken sein
    • - Brennbare & Explosive Materialien gehören in eine separate Baracke
  14. Für was werden Deponieplätze verwendet?
    Für den Baugrubenaushub. Humus und Erdmaterial trennen. Weitere Deponien für u.a.: Kies-Sand, Spriessmaterial, Gerüstmaterial, Kand & Rundhölzer, Bretter, Bewehrungsstahl, Backsteine, Dämmstoffe...
  15. Wie hoch darf Humus auf einer Deponie geschüttet werden?
    Humus darf nicht mehr als 1.50m aufgeschüttet werden (ansonsten Faulungsgefahr).
  16. Für was braucht es eine Zimmerei auf dem Installationsplatz?
    • Auf jeder Baustelle wird mit Holz gearbeitet: Schalung, Spriessung, Gerüste, ...
    • Es ist mindestens eine Holzfräse nötig.
  17. Welche Art von sanitären Anlagen werden für Installationsplätze verwendet?
    Wasch & WC-Anlagen oder komplett eingerichtete Toilettenwagen. WC mit chemischer Reinigung (benötigen keinen Kanalisationsanschluss).
  18. Welche Werkanschlüsse sind bei einen Installationsplatz nötig?
    • Werkanschlüsse müssen gelegt werden: Wasser, EW, Tel. etc.
    • Wasseranschlüsse werden meistens dort angebracht, wo sie später auch gebraucht werden.
  19. Was versteht man unter dem Begriff Absteckung?
    Die Fixierung der Grundelemente (Fassadenfluchten, Achse einer Strasse etc) nennt man Absteckung.

    Unterschiede zwischen Hochbau, Strassenbau und Kanalisationsbau.
  20. Was kennzeichnet eine Absteckung im Hochbau?
    • - Lage des Bauprojekts in der Parzelle, Abstände gegenüber Nachbargebäuden
    • - Länge, Breite, Vorsprünge des Kellers, meist auch des Erdgeschosses
    • - Höhenkoten (Erdgeschosskote ±0.00)
  21. Durch wenn werden die Schnurrgerüste erstellt?
    Erstellung des Schnurgerüstes wird nach den Aushubarbeiten durch den Baumeister erstellt.
  22. Was sind die Grundlagen für Schnurgerüste?
    Grundlage sind Werkpläne 1:50 des Architekten.
  23. Wie werden Kanthölzer zur Markierung genutzt?
    Auf der Höhe von 60-100cm bringt man horizontale Bretter an. Über diese Bretter spannt man Drähte parallel zu den Gebäudefluchten (sichern gegen Verschiebung mit Einschnitte ins Holz oder mit Nägel).
  24. Was versteht man unter Profilierung?
    Unter Profilierung versteht man Absteckung von Höhe, Breite & Gefälle der Strasse sowie Neigungen & Böschungen.
  25. Aus welchem Material besteht die Absteckung bei Strassen? Wo wird die Absteckung aufgestellt.
    Die Gestelle senkrecht zur Strassenachse sind aus Dachlatten, Brettern und Pfählen zusammengenagelt. Aufstellen wo im Projektplan Querprofile angeordnet sind.
  26. Wie ist die Markierung von Strassenachsen?
    Zur Markierung werden Pfosten eingeschlagen und mit einem Nagel markiert. Im freien Feld werden diese Pfosten mit Latten dreiecken Markiert und Geschützt.
  27. Welches Vermessungsgerät wird im Kanalbau verwendet?
    Im Kanalbau werden häufig Lasermessgeräte verwendet.
  28. Skizzieren Sie eine Absteckung im Strassenbau. (Einschnitt)
  29. Wie nennt man Punkte, von denen die Meereshöhe bekannt ist?
    Höhenfixpunkte
  30. Was ist die Aufgabe des Geometers, wenn der Bauunternehmer das Schnurgerüst fertig erstellt hat?
    Der Geometer kontrolliert die vorgeschriebenen Abstände zu den Grundstücksgrenzen, den Nachbargebäuden und den Baulinien.
  31. Was muss bei der Lagerung von 25 kg Zementsäcken beachtet werden?
    Trockene Lagerung in einem separaten Raum.
  32. Welche Methoden werden beim Abstecken angewendet?
    Haubau -˃ Schnurgerüst

    Strassenbau -˃ Profilierung

    Kanalisationsbau -˃ Visomat +Lasergerät
  33. Welche Materialien werden beim Abstecken

    eines Hochbaus benötigt?
    einer Strasse benötigt?
    einer Kanalisation benötigt?
    • Hochbau:
    • - Senkel, Bretter, Pfosten, Spanndraht, Nägel, Magerbeton,

    • Strassenbau:
    • - Dachlatten, Bretter, Pfähle

    • Kanalisation
    • - Bretter, Pfosten, Visomat, Lasergerät, Spiegel

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview