Rhetorische Mittel

Card Set Information

Author:
Bubtschik
ID:
16440
Filename:
Rhetorische Mittel
Updated:
2010-04-27 14:50:07
Tags:
RHETORISCHE MITTEL
Folders:

Description:
deutsch
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user Bubtschik on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Alliteration
    • ´╗┐Wiederholung der Anfangsbuchstaben in aufeinander folgenden Wörtern
    • Milch macht müde Männer munter
  2. Anapher
    • Wiederholung von Wörtern am Anfang
    • Endlich... / endlich... / endlich...
  3. Antithese
    Zusammensetzung entgegengesetzter Begriffe

    Jung und Alt; Gut und Böse; Eng ist die Welt und das Gehirn ist weit´╗┐
  4. Trias
    Drei-Wort-Häufung

    • Der Mensch. Das Leben. Die Bank.
    • freundlich, offen, sensibel
  5. Ellipse
    Verkürzter Satz durch Wegfall von Wörtern.

    • Zweiter Klasse, München.
    • Woher so in Atem? (Schiller)
  6. Euphemismus
    Verhüllende, beschönigende Umschreibung
  7. entschlafen (sterben), beseitigen (umbringen)
  8. Hyperbel
    Oft unglaubwürdige Übertreibung

    Arme wie ein Baumstamm, eine Ewigkeit warten
  9. Ironie
    Aussage, die das Gegenteil des besagten meint

    • so ein Held = Feigling
    • schöne Geschichte = Skandal
  10. Methapher
    Bildhafte Übertragung eines Wortes

    das Auge der Nacht = der Mond
  11. Neologismus
    Neubildung von Wörtern

    Null-Wachstum, Sexismus, Simpossible
  12. Paradoxon
    Eine sich selbst scheinbar widersprechende Aussage.

    Wer langsamer fährt ist schneller am Ziel.
  13. Parallelismus
    Sich wiederholende, gleichartige Satzkonstruktion.
  14. Pesonifikation
    • Gegenstände und abstrakte Begriffe werden als handelnde
    • und sprechende Menschen dargestellt.

    Mutter Erde, Mutter Natur, das Auto streikt, die Sonne lacht
  15. Rhetorische Frage
    Scheinfrage deren Antwort bereits vorgegeben ist

    Bist du denn taub? Bin ich vielleicht dein Sklave?
  16. Slogan (Merksatz)
    Parole, Wahlspruch, Schlagwort, Motto

    • Wohlstand für alle!
    • Der gute Stern auf allen Straßen.
  17. Understatement (Untertreibung)
    Herabsetzung auf ironische Art und Weise.

    • Ferrari baut ziemlich schnelle Autos.
    • Mazart war ein ziemlich guter Musiker.
  18. Vergleich
    Veranschaulichung

    Stark wie ein Löwe, Hart wie Einchenholz

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview