Finanzierung

Card Set Information

Author:
Tomster
ID:
178759
Filename:
Finanzierung
Updated:
2012-10-22 05:43:13
Tags:
Finanzierung
Folders:

Description:
Finanzierung
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user Tomster on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Erklären Sie den Begriff Finanzierung.
    • Jegliche
    • - Beschaffung
    • - Umschichtung
    • - Rückzahlung von Geldmitteln
    • nannt man Finanzierung.
  2. Welche Finanzierungsarten und Quellen gibt es "nach der Herkunft des Kapitals".
    • Außenfinanzierung
    • Innenfinanzierung
  3. Welche Finanzierungsarten und Quellen gibt es "nach der Rechtstellung der Kapitalgeber".
    • Eigenfinanzierung
    • Fremdfinanzierung
  4. Welche Finanzierungsarten und Quellen gibt es "nach der Dauer der Kapitalbereitstellung".
    • kurzfristig
    • mittelfristig
    • langfristig
  5. Welche 3 Ordnungskriterien der Finanzierung gibt es?
    (HRD)
    • nach der
    • - Herkunft des Kapitals
    • - Rechtsprechung der Kapitalgeber
    • - Dauer der Kapitalbereitstellung
  6. Woher kommt bei der Außenfinanzierung das Kapital?
    Fließt dem Unternehmen von Außen zu.
  7. Woher kommt bei der Innenfinanzierung das Kapital?
    Aus betrieblichem Umsatzprozess
  8. Woher kommt bei der Eigenfinanzierung das Kapital?
    durch Vermögenszuwachs oder von außen: Einlagenfinanzierung.
  9. Woher kommt bei der Fremdfinanzierung das Kapital?
    • innen: Finanzierung aus Rückstellungen
    • außen: Kreditfinanzierung
  10. Wie lange ist eine kurzfristige Kapitalbereitstellung?
    weniger als 1 Jahr
  11. Wie lange ist eine mittelfristige Kapitalbereitstellung?
    1 bis 4 Jahre
  12. Wie lange ist eine langfristige Kapitalbereitstellung?
    mehr als 4 Jahre
  13. Der Leistungs- und Finanzwirtschaftliche Bereich der Unternehmung zeigt im wesentlichen drei Arten von Kapital, die diesem zufließen können.

    Nennen Sie drei Arten.
    • Durch Eigenkapitalgeber
    • Durch Fremdkapitalgeber
    • Durch den Staat
  14. Wie erfolgt der Rückfluss des Kapitals:
    durch Eigenkapitalgeber?
    Dividende
  15. Wie erfolgt der Rückfluss des Kapitals:
    durch Fremdkapitalgeber?
    Zins und Tilgung
  16. Wie erfolgt der Rückfluss des Kapitals:
    durch den Staat?
    in Form von Steuern.
  17. Eine Unternehmung kann sich durch die Außenfinanzierung Kapital beschaffen.
    Nennen Sie zwei Außenfinanzierungsformen.
    • Fremdfinanzierung
    • Einlagen- und Beteiligungsfinanzierung
  18. Nenne Beispiele für langfristige Kredite.
    • Darlehen
    • Hypotheken
  19. Nenne Beispiele für kurzfristige Kredite.
    • - Lieferanten-, Kontokorrentkredit
    • - Wechselkredit
  20. Die Fremdfinanzierung ist eine Außenfinanzierungsform. Nenne 2 Arten und Beispiele dazu.
    • Langfristige Kredite:
    • - Darlehen
    • - Hypotheken

    • Kurzfristige Kredite:
    • - Lieferanten-, Kontokorrentkredit
    • - Wechselkredit
  21. Die Einlagen- und Beteiligungsfinanzierung ist eine Außenfinanzierungsform.
    Nenne Beispiele dazu.
    • - Kapitalerhöhung durch Inhaber oder Gesellschafter.
    • - Ausgabe neuer Aktien.
  22. Eine Unternehmung  kann sich durch die Innenfinanzierung auf folgende Arten Kapital beschaffen:
    • - Eigenfinanzierung (aus Umsatzerlösen)
    • - Finanzierung durch Abschreibungserlöse
    • - Finanzierung aus Rückstellungserlösen
  23. Beurteilen Sie die Fremdfinanzierung mit mindestens  4 Aussagen.
    (Lernhilfe: Hohe-finanzielle-unabhängige-Kreditzinsen)
    • - Hohe Zinsen
    • - finanzielle Abhängigkeit
    • - unabhängig von der Ertragslage des Unternehmens
    • - Kreditzinsen können zu Steuervorteilen führen
  24. Beurteilen sie die Einlagen- und Beteiligungsfinanzierung mit mind. 4 Aussagen.
    • - Kapital steht Unternehmer in der Regel langfristig zur Verfügung
    • - er hat keine Zinsverpflichtung 
    • - begibt sich in finanzielle Unabhängigkeit
    • - verbessert seine Kreditwürdigkeit
  25. Was bedeutet Kreditfähigkeit?
    - die rechtliche Fähigkeit natürlicher und juristischer Personen, einen Kredit aufzunehmen.

    - Kredite mit Jugendlichen oder nicht geschäftsfähigen Personen sind nicht erlaubt.
  26. Erkläre Kontokorrentkredit.
    • - ist ein Bankkonto das sowohl im Haben als auch im Soll geführt werden kann.
    • - hat kurzfristigen Charakter
    • - ist teuer.
  27. Erklärung Lieferantenkredit.
    • - Lieferant gewährt Käufer Zahlungsziel
    • - Für Käufer ist das eine Finanzierungsart, da er Ware bereits hat, jedoch erst in 10 - 90 Tagen zahlen muss.
    • - Als Anreiz für schnelle Zahlung wird Skonto gegeben, wenn innerhalb einer Frist bezahlt wird.
    • - teurer als Bankkredit.
  28. Was verbirgt sich hinter dem Begriff Liquidität?
    - Fähigkeit eines Unternehmens, seinen Zahlungsverpflichtungen in vollem Umfang und innerhalb der vereinbarten Fristen nachzukommen.

    - Das Volumen der zu leistenden Zahlungen darf also nicht größer sein als die Summe  aus Einnahmen, Zahlungsmittelbeständen und Finanzreserven.
  29. Aus welchen Bestandteilen setzt sich der effektive Jahrezins zusammen?
    Zinsen für das Darlehen und Bearbeitungsgebühren.
  30. Der effektive Jahreszins drückt aus...
    welche Aufwendungen der Kunde für ein Darlehen pro Jahr hat.
  31. Erklärung Selbstfinanzierung.
    Kann ein Unternehmen im engeren Sinne nur betreiben, wenn es Gewinne erzielt.
  32. Was sind Subventionen?
    • Subventionen sind Zuschüsse der öffentlichen Hand.
    • In Form von direkten Zuschüssen, Steuervergünstigungen und sonstigen Vergünstigungen.
  33. Auf welche 3 Gesichtspunkte muss eine Kapitalanlage  geprüft werden?
    • - Liquidität
    • - Rentabilität
    • - Sicherheit
  34. Erkläre Rückstellung:
    Die Bildung der Rückstellung stellt einen Aufwand in einer Periode dar, wobei die entsprechende Auszahlung erst am Fälligkeitstag stattfindet.
  35. Erkläre Abschreibung:
    • - spiegelt buchhalterisch die Absetzung für Abnutzung wieder.
    • - bewirkt Ansammlung liquider Mittel, durch die Ersatzinvestitionen finanziert werden können.
    • Voraussetzung, die AfA- Gegenwerte werden durch Umsatzerlöse erwirtschaftet.
  36. Nennen Sie Finanzierungsanlässe.
    (Lernhilfe:
    Unternehmens-Erweiterung-liquider-Kapitalerhöhung-
    Änderung der-Fusions-Sanierung)
    • - Unternehmensgründung
    • - Erweiterung
    • - Liquiditation des Unternehmens
    • - Kapitalerhöhung / Kapitalherabsetzung
    • - Änderung der Rechtsform
    • - Fusion
    • - Sanierung
  37. Nenne die Finanzierungsart für folgenden Vorgang:
    Aus Abschreibungsbeträgen wird eine neue Maschine gekauft.
    • Eigenfinanzierung
    • Innenfinanzieung
  38. Nenne die Finanzierungsart für folgenden Vorgang:
    Es wird eine Kapitalerhöhung festgelegt.
    • Eigenfinanzierung
    • Außenfinanzierung
  39. Nenne die Finanzierungsart für folgenden Vorgang:
    Ein Darlehen wird aufgenommen.
    • Fremdfinanzierung
    • Außenfinanzierung
  40. Nenne die Finanzierungsart für folgenden Vorgang:
    Ein neuer Gesellschafter tritt in das Unternehmen ein.
    • Eigenfinanzierung
    • Außenfinanzierung
  41. Nenne die Finanzierungsart für folgenden Vorgang:
    Aus dem einbehaltenen Gewinn wird eine neue Maschine gekauft.
    • Eigenfinanzierung
    • Innenfinanzierung
  42. Nenne die Finanzierungsart für folgenden Vorgang:
    Aus Pensionsrückstellungen wird ein Grundstück erworben.
    • Fremdfinanzierung
    • Innenfinanzierung
  43. Nenne die Finanzierungsart für folgenden Vorgang:
    Ein Unternehmen erhöht die Kontokorrentlinie und kauft dafür Rohstoffe.
    • Fremdfinanzierung
    • Außenfinanzierung
  44. Finanzierung wird grob unterteilt in ...
    Außenfinanzierung und Innenfinanzierung
  45. Zur Außenfinanzierung zählen...
    • Kreditfinanzierung und
    • Beteiligungsfinanzierung
  46. Zur Innenfinanzierung gehören..
    • Selbstfinanzierung und
    • sonstige Innenfinanzierung
  47. Zur Eigenfinanzierung gehören...
    • Beteiligungsfinanzierung und
    • Selbstfinanzierung
  48. Zur Fremdfinanzierung gehören..
    • Kreditfinanzierung und
    • sonstige Innenfinanzierung
  49. Kreditfinanzierung und sonstige Innenfinanzierung ist...
    Fremdfinanzierung
  50. Beteiligungsfinanzierung und Selbstfinanzierung ist...
    Eigenfinanzierung

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview