Traubensorten.txt

Card Set Information

Author:
seetaler
ID:
210654
Filename:
Traubensorten.txt
Updated:
2013-04-01 08:57:26
Tags:
Traubensorten
Folders:

Description:
Traubensorten und einige Infos
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user seetaler on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Chasselas:
    • Gutedel, v.a. Westschweiz (Fendant im Wallis)
    • sehr ertragreich
    • Leicht, süffig, frischer, fruchtbetont, blassgelb
  2. Müller-Thurgau:
    • Zweithäufigste Sorte die in DE angebaut wird
    • Riesling-Silvaner, Silvaner (Kreuzung aus Riesling und Madeleine Royale und nicht mit Sylvaner)
    • Reifen früh, grosse Ertragsmengen, milde Säure, fruchtig
    • Typische Aromen: Muskatton, Rosenwasser, gelbe Früchte, Pfirsich und Aprikosen
    • in A und I: Riesling x Silvaner
  3. Chardonnay
    • Urspr. Burgund/Champagne
    • Eher kühle Gebiete, Kalkböden -> knackige Weine
    • Typische Aromen: Zitrusfrüchte, Aprikosen, Mirabellen, reife Birnen -> später Blütenhonig, Honigmelone
  4. Chenin Blanc
    • Aus Frankreich, auch in Südafrika
    • trockene und halbtrockene Weine
    • Saumur: Schaumweine
    • Anjou: süsse Weine
    • Coteaux du Layon: edelsüsse Weine
  5. Sauvignon Blanc
    • Höchste Polyphenolwerte
    • Loire (Sancerre, Pouilly-Fumé), Bordeaux (trockene Graves, Edelsüsse Sauternes)
    • Unproblematisch im Anbau, gute Erträge
    • Sand- und Kiesböden
    • Typische Aromen : Grapefruit, Limetten, Ananas, Passionsfrucht -> Blanc Fumé/Fumé Blanc
  6. Grüner Veltliner
    • U: Österreich
    • charaktervolle, pfeffrige Weine
    • > Krems und Kamptal
    • > Smaragde aus der Wachau
  7. Pinot Blanc
    • Mutation des Pinot Gris
    • v.a. Südtirol
    • apfel-, birnenfruchtige Weine
    • A: Weissburgunder -> Spitzenqualitäten
  8. Riesling
    U. DE (Mosel, Rhein, Nahe, Franken), Elsass, WachauKühle Lagen, karge u. mineralische BödenKräftige Säure -> lagerfähiger WeinRheinriesling, Reinriesling, Weisser RieslingAromen: blumig, stahl, hönigwürzig, mineralische Noten je nach Boden
  9. Pinot Gris
    • Abkömmling von P. Noir
    • kupferfarbene Beeren
    • DE: Grauburgunder, I: Pinot Grigio > auch in Oregon
    • kräftige, säurebetonte Weine
  10. Silvaner, Sylvaner
    • Elsass, DE, Südtirol, Wallis (Johannisberg)
    • Bei Ertragsbegrenzung > kräftige, dichte Weine mit viel Feinheit
  11. Pinot Noir
    • Blauburgunder, Spätburgunder
    • Kühle Gegend, ertragreich, zeigt Terroir stark, helle + klare Weine
    • Kalkböden, Beeren wachsen sehr dicht ->anfällig auf Fäule
    • Aromen: süsse Frucht, Erdbeer- und Himbeeraromen
    • Anbau: Burgund, Kaiserstuhl, Pfalz, Ahr, Graubünder, CA, NZ
  12. Gamay
    • v.a. Beaujolais (90% der Rebfläche)
    • steinige Böden
    • Aromen: rote Früchte, Banane, Konfitüre
  13. Cabernet Sauvignon
    • Meistangebaute Sorte, lagerfähig, Tannine -> Lagerfähig
    • Kreuzung von Cabernet Franc und Sauvignon Blanc
    • U : Bordeaux
    • Bdx > strenge, tanninreiche Weine
    • CA > weiche Tannine
    • I > süsse Frucht
    • SA > leichte, delikate, früh trinkbare Weine
    • AUZ > Minzeton
    • Warmes Klima, gut entwässerte Böden
    • Aromen: Cassis, Brombeeren, grüne Peperoni
    • Allg. > späte Reife, kräftiges Tannin, dunkle Farbe
  14. Merlot
    • U. BDX
    • karge, steinige Böden
    • v.a. ein Verschnittpartner
    • ertragsreiche Sorte
    • Frühreifen, elegant, saftig und füllig, kräftige Säure -> gute Lagerfähigkeit
    • Aromen: frische Trauben, Pflaumen, rote Kirschen, Pfeffer, Nelken
  15. Syrah/Shiraz/Sirah
    • U. Rhône
    • Hitze, spätreifen, alkoholreiche u. schwere Weine
    • Aromen: Pfeffer, Weihnachtsgewürze, Tabak u. verbrannte Gummi
  16. Garnacha / Grenache Noir
    • Flächenmässig grösster Anbau weltweit
    • U. in Spanien, meist als Verschnittsorte
    • Spätreif, hitze- und windresistent
    • Helle, fruchtige und alkoholreiche Weine
    • Junger Trinkgenuss
  17. Tempranillo
    • U. Spanien
    • heute v.a. ES, P, und Südfrankreich
    • Weine: Chianti, Brunello di Montalcino, Vino Nobile di Montepulciano, Carmignano
    • fruchtig-delikat, tanninreiche und lagerfähige Weine
    • Reinsortig und verschnitten ausgebaut
    • Aromen: Mandelmasse, Pflaumen, Tabak, Gewürze und Leder
  18. Sangiovese
    • U. Italien, Toscana, Umbrien, Marche
    • Viel Tannin und Säure, Reift spät
    • Synonyme: Brunello, Prugnolo, Sangioveto, Morellino
    • Aromen: Erdbeere, Pflaume, Leder, erdige Aromen bis Bauernhof (animalische Noten)
  19. Blaufränkisch/Lemberger
    • U: Ungarn
    • kirschftuchtige, säurebetonte Weine
    • ruppgies Tannin > langlebige Weine, etwas Rustikal
  20. Cabernet Franc
    • würziger Geschmack
    • Bdx (St. Emilion), Loire, Provence, SA, Chile, CA
    • meist als Verschnittpartner verwendet
  21. Malbec:
    • U: Argentinien, Mendoza
    • ruchtige, langlebige, tanninbeladene Weine
    • F > nur in Cahors angebaut > Côt
  22. Nebbiolo
    • U: Piemont
    • bedeutende Weine: Barolo, Barbaresco und Roero
    • Andere Namen: Spanna > Weine: Ghemme, Boca, Lessona, Gattinera

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview