VerfR II

Card Set Information

Author:
anjaz
ID:
240057
Filename:
VerfR II
Updated:
2013-10-11 06:19:56
Tags:
Verfassungsrecht Teil
Folders:

Description:
Verfassungsrecht deutschland
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user anjaz on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Definiere Religion
    Nach BVerfG:

    -Objektives Element: transzendentaler Bezug; etwas, das über die eigentliche Welt hinausweist

    - Subjektives Element:persönliches Glaubens Bekenntnis / Erlebnis
  2. Was ist das forum internum?
    Das was man im Innersten selbst glaubt
  3. Was ist das forum externum?
    Ausüben und Bekenntnis der Religion
  4. Gibt es für die Religionsfreiheit Schranken?
    Grundsätzlich nein auch nicht über Art. 140 i.V.m. Weimarer Rechsverfassung

    • nur über verfassungsimmanente Schranken durch mindestens gleichwertige Grundrechte
    •   - Menschenwürde
    •   - körperliche Unversehrtheit
    •   - schulischer Erziehungsauftrag
    •   - Kindeswohl
    •   - Gebot der staatlichen Neutralität (Beamte)
    •   - Tierschutz (Art 20 a GG)
  5. Was ist das Gewissen nach Art. 4 GG?
    • Jede ernstliche,
    • an den Kategorien „Gut” und „Böse” orientierte
    • Entscheidung
    • die der Einzelne
    • für sich als unbedingt verpflichtend erfährt.

    Das Handeln muss an dieser Entscheidung ausgerichtet sein.
  6. Wann liegt ein Eingriff in den Schutzbereich des Gewissens vor?
    Wenn der einzelne nicht mit seinem Handeln seiner Gewissensentscheidung folgen kann.
  7. Wie beschreibt das BVerfG "Kunst".
    Werkbereich: Erfinden/Erstellen des Objektes in einemAkt schöpferischer Tätigkeit

    Wirkbereich: Objekt existiert und wirkt, durch Zeigen, Verbreiten etc.

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview