Staatslehre - Der Staat/Staatsformen

Card Set Information

Author:
Anschii
ID:
255202
Filename:
Staatslehre - Der Staat/Staatsformen
Updated:
2014-01-05 12:14:35
Tags:
Staatslehre derStaat
Folders:

Description:
Die 3 Staatsformen, Gewaltenteilung und der Staat.
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user Anschii on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Welche drei Staatsformen gibt es?
    • Der Einheitsstaat
    • Der Bundesstaat
    • Der Staatsbund
  2. Was ist ein Einheitsstaat?
    Ein Staat der von einem Zentrum aus einheitlich regiert wird. Im ganzen Land gibt es nur eine einzige Regierung. Überall gelten die gleichen Gesetze.
  3. Was sind Vorteile und Nachteile eines Einheitsstaats?
    • Vorteile:
    • Leicht zu regieren
    • Alle Aufgaben werden einheitlich gelöst
    • Entscheide können schneller gefällt und ausgeführt werden

    • Nachteile:
    • Die Regierung vernachlässigt oft Minderheiten im Staat
    • Grosser, wenig übersichtlicher Verwaltungsapparat
  4. Was ist ein Bundesstaat?
    Zusammenschluss von Teilstaaten, die nach aussen einen Gesamtstaat bilden.
  5. Was sind Vorteile und Nachteile eines Bundesstaats?
    • Vorteile:
    • Jeder Teilstaat kann seine Interessen besonders zur Geltung bringen
    • Ein föderalistisch regierter Staat kann Rücksicht auf Minderheiten nehmen

    • Nachteile:
    • Die Vielfalt in den Teilstaaten kompliziert das Zusammenleben und wird bis zu einem gewissen Grad auch als ungerecht empfunden.
  6. Was ist ein Staatsbund?
    • Zusammenschluss von selbständigen Staaten, die eine oder mehrere Aufgaben gemeinsam lösen wollen. Die miteinander verbündeten Staaten bleiben grundsätzlich souverän.
    • Beispiel: UNO
  7. Welche der drei Gewalten hat das Parlament?
    Die Legislative/Rechtsetzung
  8. Welche der drei Gewalten hat die Regierung?
    Die Exekutive/Rechtsanwendung
  9. Welche der drei Gewalten hat das Gericht?
    Die Judikative/Rechtsprechung
  10. Was ist ein Staat?
    Ein Volk schliesst sich innerhalb eines bestimmten Gebietes zusammen, stellt Regeln für das Zusammenleben auf, vollstreckt diese und ahndet Zuwiderhandlungen. Wichtig dabei ist der Wille zur Einheit, Unabhängigkeit und Freiheit.
  11. Was sind die Elemente eines Staats?
    • Ein Staatsvolk
    • Ein Staatsgebiet
    • Eine Staatsgewalt
  12. Was ist die Souveränität?
    Verfügungsgewalt eines Staates über wein Hoheitsgebiet. Rechtsgleichheit mit anderen Staaten und Unabhängigkeit von anderen Staaten.
  13. Was für Regierungsformen von Staaten gibt es?
    • Demokratie
    • Nicktdemokratie
    • --> Diktatur
    • --> Absolute Monarchie
  14. Was ist die Demokratie?
    Volksherrschaft. Das Volk ist oberster Entscheidungsträger im Staat.
  15. Welche Formen der Demokratie gibt es?
    • Die direkte (reine) Demokratie (Appenzell Innerrhoden + Glarus)
    • Die indirekte (repräsentative) Demokratie (Deutschland, Italien, Frankreich,...)
    • Die halbdirekte Demokratie (Schweizerische Eidgenossenschaft)
  16. Was ist die Konkordanzdemokratie?
    • Alle massgeblichen Parteien sind in der Regierung vertreten, was hohe Stabilität bringt.
    • Ein Regierungschef/in fehlt.
  17. Was ist die Konkurrenzdemokratie?
    Das Parlament ist aufgeteilt in Regierungspartei (oder auch Regierungspartein) und Opposition.
  18. Was ist die Parlamentarische Demokratie?
    Das Parlament wählt die Regierung und es kann diese jederzeit abwählen.
  19. Was ist die Präsidiale Demokratie?
    Parlament und Regierung (Präsident) werden unabhängig voneinander vom Volk gewählt.
  20. Was ist eine Diktatur?
    Gewaltherrschaft. Die Macht im Staat wird von einer Einzelperson ('Präsident', 'Führer') oder einer kleine Gruppe von Personen ausgeübt.
  21. Was ist die Monarchie?
    Grundsätzlich Alleinherrschaft einer Person (Monarchin oder Monarch), welche die Geschicke des Staates lenkt. Die Monarchin oder der Monarch kommt auf den Thron entweder durch Erbrecht innerhalb eines bestimmten Geschlechts (Erbmonarchie) oder durch Wahl innerhalb eines bestimmten Kreises von Personen (Wahlmonarchie). Diese Herrschaft wird durch ein von Gott verliehenes Recht legitimiert und meistens auf Lebenszeit ausgeübt.
  22. Welche Formen der Monarchie gibt es?
    • Die absolute Monarchie (Königreich Saudi-Arabien, Emirat Katar)
    • Die konstitutionelle Monarchie (Fürstentümer Lichtenstein und Monaco, Grossherzogtum  Luxemburg)
    • Die parlamentarische Monarchie (Königreiche Belgien, Dänemark, Grossbritannien, Kaiserreich Japan)

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview