TFS 1

Card Set Information

Author:
NahuZuki
ID:
265755
Filename:
TFS 1
Updated:
2014-03-10 11:56:50
Tags:
Fluide pelz
Folders:

Description:
Technische Fluidsysteme Vorlesung 1+2, WS 13/14
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user NahuZuki on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Was sind die Fünf Erhaltungsgeichungen?
    • Kontinuitätsgleichung
    • Impulssatz
    • Drallsatz
    • Erster und Zweiter Hauptsatz
  2. Wie lautet die generelle Form einer Erhaltungsgleichung?
    Extensive Größe = Integral über ein Volumen einer Intensiven Größe

  3. Impulssatz Formel
  4. Drallsatz (Drehimpuls) Formel
  5. Kontinuitätsgleichung (Massenerhaltung) Formel
  6. Energieformel (1 Hauptsatz)
  7. Entropieformel (2 Hauptsatz)
  8. Eulerische Vorstellung
    • Geschwindigkeitsfeld 
    • Ortabhännig, nicht vom Material
  9. Lagrang'sche Vorstellung
    • Punktbeschreibung 
    • Beobachtung aus dem Teilchen/Punktsicht
  10. Transformation zwischen Lagrange und Euler
  11. Unterschied zwischen Fluid und Festkörper?
    Bei einer Schubbeanspruchung findet beim Fluid eine unbegrenzte Deformation auf. Beim Festkörper dagegen begrenzt
  12. Was ist eine Scherrate?
    Die zeitliche Änderung des Schärwinkels 
  13. Mit welchen Materialmodellen arbeitet das Ingenieurwesen?
    Phenomänologische Modelle, die mit dem 2 Hauptsatz verträglich sind.
  14. Was ist ein Maxwellkörper?
    Visko-elastische Reihenschaltung eines Hooksches (deformierbares Element, was in die Ursprunglage zurückgeht, Smbol: Feder) und eines Newton'sches (deformierbares element, was mit einer Zeitverzögerung auf die schubspannung reagiert.  Änderung ist irreversibel. Symbol: Dämpfer) Elementes
  15. Was ist ein Bingham-Körper?
    Ein Festkörper, welches erst ab einer bestimmten Schubspannung zu fließen beginnt.
  16. Wie lautet die allgemeine, vom Volumenfunktion unabhänngige (V, nicht V(t) Erhaltungsgleichung (Reynoldsche Transportgleichung)?
    Mit der Leibnitzschen Regel bekommt man



    • V: Kontrollvolumen
    • A:Oberfläche des Kontrollvolumens
    • n:Normale aus der Fläche
    • Rho: Dichte
    • D: materielle Ableitung
  17. Was ist ein Partieller Differentation Operator ?
    Ableitung einer Funktion mit mehreren Veränderlichen, in diesem Fall nach der Zeit
  18. Was ist eine Materielle (substantielle) Ableitung  ?
    • Totale Ableitung mit einer Lokalen Änderung, und einer Änderung die Durch die Geschwindigkeit v hervorgerufen wird (Euler Betrachtung)

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview