Interkulturelles Management Kapitel 5

Card Set Information

Author:
Tojodi
ID:
27897
Filename:
Interkulturelles Management Kapitel 5
Updated:
2010-07-25 09:15:05
Tags:
Interkulturelles Management Mainz BWL
Folders:

Description:
Das fünfte Kapitel der Vorlesung: Interkulturelles Management von Prof. Österle
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user Tojodi on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Welche drei Kompetenzen münden in die interkulturelle Kompetenz?
  2. Was umfasst interkulturelle Sachkompetenz?
    - Sachkompetenz: Fähigkeit, für fachlich-sachliche Gebiete urteils- und handlungsfähig zu sein

    • - Interkulturelle Sachkompetenz: Gesamtheit der Kenntnisse einer Person in bezug auf das Sachgebiet Kultur
    • - Wissen um die Kulturabhängigkeit von Wahrnehmung, Denken und Verhalten
    • - Einsichten in besondere kulturelle Ausprägungen/Kulturstandards
    • - Erkennen von Möglichkeiten des interindividuellen und intraindividuellen Abweichens von Kulturstandards
    • - Kenntnisse über politische und gesellschaftliche Zusammenhänge in einem Land
    • - Fachspezifische Kenntnisse, die die Interaktion erleichtern
    • - Wissen um die Möglichkeit des Aufbaus gemeinsamer Deutungsmuster als Interaktionsgrundlage
  3. Was umfasst interkulturelle Sozialkompetenz?
    • - Sozialkompetenz:
    • Urteils- und Handlungsfähigkeit im sozialen, gesellschaftlichen und politischen Kontext

    • - Interkulturelle Sozialkompetenz:
    • Urteils- und Handlungsfähigkeit im interkulturellen Kontext

    • - Offenheit und Neugierde gegenüber fremden Kulturen
    • - Hochachtung vor anderen Kulturen
    • - Empathiefähigkeit
    • - Fähigkeit, Differenzen sensibel wahrzunehmen
    • - Toleranz gegenüber Andersartigkeit und gegenüber Fehlern von anderen
    • - Dialogfähigkeit, z.B. aktives Zuhören und Feedbackfähigkeit
    • - Konfliktlösefähigkeit und Kritikfähigkeit
    • - Durchhaltevermögen
  4. Was umfasst interkulturelle Selbstkompetenz?
    - Selbstkompetenz: Fähigkeit, zu weitgehender Selbstbestimmung und Autonomie, um für sich selbst verantwortlich handeln zu können.Selbstkompetenz ist nur entwickelbar, wenn sie mit Sach- und Sozialkompetenz einhergeht

    - Interkulturelle Selbstkompetenz: Fähigkeit zur Stabilisierung dereigenen Identität in interkulturellen Kontexten

    • - Identitätsdarstellung
    • - Rollenübernahme
    • - Rollendistanz
    • - Ambiguitätstoleranz
  5. Welche Phasen interkulturellen Lernens gibt es?
  6. Was sind Methoden interkulturellen Trainings?
  7. Welche verschiedenen Trainingsformen und Lernstile gibt es bei interkulturellem Training?
  8. Nenne ein Bsp. für informationsorientiertes Kulturtraining?
  9. Nenne ein Bsp. für ein kulturorientiertes Training?
  10. Erkläre, was interaktionsorientiertes Kulturtraining ist

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview