Aminosäuren und Peptidbindungen

Card Set Information

Author:
Highman96
ID:
291563
Filename:
Aminosäuren und Peptidbindungen
Updated:
2014-12-14 15:13:32
Tags:
Biochemie
Folders:
Biologie,Biochemie
Description:
Zellbiologie und Biochemie Seite 12 bis 14
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user Highman96 on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Worum handelt es sich bei den biologischen Aminosäuren?
    α-Aminosäuren
  2. Welches ist die einfachste Aminosäure?
    Glycin = 2-Aminoethansäure
  3. Was erkennt man wenn man die Chiralität (Händigkeit) von Aminosäuren untersucht?
    • Bei allen Aminosäuren (bis auf Glycin) ist das 2. C-Atom (Alpha-C-Atom) asymmetrisch.
    • D.h. die daran angehängte Aminogruppe kann entweder nach rechts-vorne oder nach links-vorne zeigen.
  4. In welche beiden stereoisomeren Formen können Aminosäuren vom Prinzip her aufgeteilt werden?
    • L-Aminosäuren
    • D-Aminosäuren
  5. Welche Aminosäuregruppen gibt es und von welcher Art sind die entsprechenden Seitenketten?
    • unpolare Aminosäure => Kohlenwasserstoffe-Seitenketten
    • polare Aminosäuren => polarisierbare Gruppen in den Seitenketten
    • saure Aminosäuren => Carboxylgruppe in den Seitenketten
    • basische Aminosäure => Aminogruppen in den Seitenketten
  6. Was geschieht bei der Biosynthese von Peptiden und Proteinen?
    • Die Aminosäuren werden unter Wasserabspaltung verbunden.
    • Aus 2 Aminosäuren entsteht ein Dipeptid
    • Aus 3 Aminosäuren entsteht ein Tripeprid
  7. Was lässt man oft weg wenn man von Peptiden spricht?
    Die Anzahlsbezeichnung
  8. Wann spricht man von einem Protein?
    Wenn mehr als 60-100 Aminosäuren aneinander gehängt sind.
  9. Wie bezeichnet man die Bindung zwischen zwei Aminosäuren in einem Peptid?
    Peptid-Bindung

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview