3_Leseteil.csv

Card Set Information

Author:
Anonymous
ID:
293242
Filename:
3_Leseteil.csv
Updated:
2015-01-18 08:29:39
Tags:
b2
Folders:
b2
Description:
b2
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user Anonymous on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. ich habe nichts erhalten
    — мне ничего не досталось
  2. etwas auf / in etwas (Akk)übertragen
    etwas an einer anderen Stelle noch einmal zeichnen oder schreiben: Ergebnisse einer Untersuchung in ein Diagramm übertragen; eine Zwischensumme auf die nächste Seite übertragen
  3. bevor
    verwendet; um auszudrücken; dass eine Handlung zeitlich früher als eine andere abläuft ↔ nachdem: Bevor wir essen; musst du den Tisch decken; Kurz bevor er starb; änderte er das Testament
  4. sich ( D ) etw. ; j-n anschauen
    — посмотреть что-л. ; осмотреть что-л. ; кого-л.
  5. jemanden / sich / etwas (in (Akk) / seltener Dat)/ auf (Dat / seltener Akk)etwas) eintragen
    jemandes Namen / seinen eigenen Namen / etwas in etwas; z.B. ein Buch; Heft oder eine Liste; schreiben: Wer die Prüfung machen will; soll sich bitte auf dieser Liste eintragen
  6. Rạnd der; -(e)s; Rän·der;
    der äußere Teil von etwas; der Teil einer Fläche; der am weitesten vom Zentrum entfernt ist ↔ Mitte 〈der obere; untere; äußere; innere; linke; rechte Rand〉: ein Glas bis zum Rand füllen; Er stand am Rand des Abgrunds und sah hinunter
  7. je̲·wei·li·g Adj; nur attr; ohne Steigerung(образование прев.ст.); nicht adv;
    in einer bestimmten Situation gerade vorhanden(имеющийся): sich den jeweiligen Umständen(обстоятельствах) anpassen (приспосабливаться)
  8. Sie hat ihr Kleid dem festlichen Anlass angepasst.
    — Она придала своему платью праздничный вид.
  9. Du musst dein Leben den Umständen anpassen. —
    Ты должен согласовывать свою жизнь с обстоятельствами. / Ты должен строить свою жизнь согласно обстоятельствам.
  10. Die Unternehmer passten sich den modernen Verhältnissen an.
    — Предприниматели приспособились к современным условиям.
  11. Ge·fü̲·ge das; -s; -;
    etwas; das aus einzelnen Teilen (sachgerecht(подходящий)) zu einem Ganzen zusammengesetzt(комбинированный) ist ≈ Konstruktion: ein Gefüge aus Balken
  12. ein Anspruch (an jemanden / etwas)
    (oft relativ hohe) Erwartungen oder Forderungen; die man in Bezug auf jemanden hat 〈seine Ansprüche herabsetzen〉: Er stellt hohe Ansprüche an seine Mitarbeiter
  13. etwas festlegen geschr;
    (offiziell) erklären; dass etwas Bestimmtes gilt ≈ festsetzen 〈die Gebühren; den Preis für etwas; einen Termin; einen Zeitpunkt; die Tagesordnung festlegen〉
  14. eine Anregung (zu etwas)
    ein Vorschlag; mit dem jemand zu etwas angeregt werden soll: die Anregung zu einer Reise geben; erhalten
  15. etwas berücksichtigen
    bei seinen Überlegungen an etwas denken; etwas in seine Gedanken einbeziehen ≈ beachten: Wenn man berücksichtigt; dass sie erst seit zwei Jahren Englisch lernt; kann sie es schon gut
  16. Fa̲hr·plan der;
    der festgelegte zeitliche Rhythmus; in dem ein Bus; Zug; eine Straßenbahn usw an den jeweiligen Haltestellen bzw. Bahnhöfen abfährt und ankommt 〈den Fahrplan ändern; einhalten〉
  17. etwas erstellen
    besonders einen Text oder einen Plan fertig ↑ machen (2) ≈ ausarbeiten 〈ein Gutachten; ein Protokoll; einen Plan; einen Kostenvoranschlag erstellen〉
  18. etwas vornehmen geschr;
    (als Beamter o.Ä.) etwas Wichtiges oder Offizielles tun 〈eine Amtshandlung; Kontrollen; eine Untersuchung; die Trauung vornehmen〉
  19. jemandes / etwas bedürfen
    jemanden / etwas brauchen 〈jemandes Hilfe; der Ruhe bedürfen; etwas bedarf einer Erklärung〉;
  20. sich mit etwas vertraut machen
    etwas (meist Technisches) erlernen: sich mit den technischen Details vertraut machen
  21. etwas fängt mit etwas an
    etwas hat etwas als Beginn: Der Film fing mit einem Mord an
  22. die Börse; -n
    eine Art Markt; der regelmäßig an einem bestimmten Ort stattfindet und auf dem die Preise von Wertpapieren (z.B. Aktien) oder von bestimmten Waren (z.B. Edelmetall; Kaffee) festgesetzt werden 〈an der Börse spekulieren〉: An der New Yorker Börse fiel der Kurs des Dollars
  23. funktionieren…
    nach folgendem Prinzip
  24. jemanden / sich / etwas (in (Akk) / seltener Dat)/ auf (Dat / seltener Akk)etwas) eintragen
    jemandes Namen / seinen eigenen Namen / etwas in etwas; z.B. ein Buch; Heft oder eine Liste; schreiben: Wer die Prüfung machen will; soll sich bitte auf dieser Liste eintragen
  25. fit…
    man muss heutzutage fit im Beruf sein | Schüler für den Alltag; ein Land für die Zukunft fit machen
  26. die Tauschbörse
    Einrichtung(организиция); Veranstaltung(мероприятие) [im Internet]; bei der etwas zum Tausch angeboten bzw. durch Tausch erworben(приобретать) werden kann
  27. etwas leisten
    etwas tun oder fertig machen; das meist viel Mühe kostet ≈ vollbringen; schaffen 〈gute; hervorragende; ganze Arbeit leisten; viel; wenig leisten; nichts Besonderes leisten〉: Er hat in seinem Leben schon ziemlich viel geleistet
  28. etwas in Anspruch nehmen geschr;
    etwas (das man angeboten bekommen hat) für sich nutzen; gebrauchen: Ich werde Ihr freundliches Angebot gern in Anspruch nehmen
  29. (etwas) bezahlen
    für einen Gegenstand; den man kauft; für eine geleistete Arbeit o.Ä. das Geld zahlen 〈etwas bar; mit Scheck bezahlen〉: Er bezahlte das neue Auto in Raten
  30. etwas behalten
    etwas; das man (bekommen) hat; nicht wieder zurückgeben oder aufgeben (müssen) ↔ hergeben 〈ein Geschenk; seinen Arbeitsplatz behalten; einen Gegenstand als Andenken; als Pfand behalten〉: als Frau nach der Heirat den Mädchennamen behalten; Kann ich das Buch eine Weile behalten?; Sie können das Wechselgeld behalten!
  31. die Übersicht behalten
    in einer schwierigen Situation die Zusammenhänge erkennen können
  32. Ausgerechnet heute muss es regnen!
    — И именно сегодня; как назло [как нарочно]; пошёл дождь! (стоит непосредственно перед словом; к которому относится) именно; как раз; как будто (бы) специально; как нарочно; как назло; надо же! (подчёркивается сильная досада или крайнее удивление по поводу чего-л.)
  33. Unter vierzig Bewerbern war ausgerechnet Walter ausgewählt worden.
    — Из сорока претендентов был выбран именно Вальтер. (стоит непосредственно перед словом; к которому относится) именно; как раз; как будто (бы) специально; как нарочно; как назло; надо же! (подчёркивается сильная досада или крайнее удивление по поводу чего-л.)
  34. Gerade diese Angelegenheit beschäftigt mich sehr.
    — Именно [как раз] это обстоятельство меня очень занимает.
  35. Ich habe gerade das schlechteste Exemplar gekriegt.
    — Я получил как раз самый плохой экземпляр.
  36. etwas ausrechnen
    etwas durch Rechnen feststellen ≈ ermitteln 〈die Entfernung(расстояние); Differenz; Geschwindigkeit; Kosten ausrechnen〉: Er hat ausgerechnet; wie groß die Wahrscheinlichkeit ist; einen Sechser im Lotto zu haben
  37. etwas reicht (für etwas) aus
    etwas ist (für einen bestimmten Zweck) von genügender Qualität 〈jemandes Talent; jemandes Begabung〉: Seine Kenntnisse reichen für diese Arbeit nicht aus
  38. genügend Zeit mitbringen
    — come with enough time at one's disposal(руководство)
  39. Auftraggeber
    client; customer; (eines Künstlers; Architekten; Schriftstellers; usw. ) client
  40. Bi·lạnz die; -; -en;
    nur Sg; das Resultat einer Folge von Ereignissen ≈ Ergebnis: Zahlreiche Verletzte sind die traurige Bilanz der Straßenkämpfe; Mit 21 Siegen und nur einer Niederlage hatte die Mannschaft im vergangenen Jahr eine positive Bilanz
  41. die Ereignisse in der Zeitung verfolgen
    — наблюдать за событиями по газете
  42. eine Absicht verfolgen
    — иметь намерение
  43. wesentlich
    von entscheidender Bedeutung; sehr wichtig 〈Anteil; ein Merkmal; ein Unterschied〉
  44. Er·fọlg der; -(e)s; -e;
    das positive Ergebnis (oder Ziel); das man haben wollte (und erreicht hat) ↔ Misserfolg 〈etwas ist ein großer; guter; schöner; voller; zweifelhafter Erfolg; mit etwas Erfolg haben; Erfolg (bei jemandem) haben; einen Erfolg mit etwas erzielen; etwas mit / ohne Erfolg tun〉: Seine Bewerbung hat wenig Aussicht auf Erfolg
  45. Aus·gangs|punkt der;
    die Stelle oder der Ort; wo etwas anfängt oder die Grundlage; von der man ausgeht ↔ Ziel 〈der Ausgangspunkt einer Reise; eines Ausflugs; einer Rede; zum Ausgangspunkt zurückkehren〉
  46. etwas beseitigen
    bewirken; dass etwas nicht mehr vorhanden ist: Abfall; einen Fleck; ein Problem; Missstände; ein Missverständnis beseitigen; Der Einbrecher beseitigte alle Spuren
  47. irgendwohin schalten
    (als Moderator oder Ansager(ведущий) einer Fernseh- oder Rundfunksendung) die Programmleitung jemand anderem übergeben: Wir schalten zu den Kollegen von der Sportredaktion! >переключать
  48. der Anhang; meist Sg
    ein Nachtrag(дополнение) (ein Text; eine Tabelle o.Ä.); der einem Buch oder Text am Ende angefügt ist ≈ ↑ Appendix (1); Abk Anh.: Im Anhang des Wörterbuches steht eine Liste mit unregelmäßigen Verben
  49. ein·heit·lich
    〈Kleidung; eine Regelung〉 so; dass sie für alle gleich sind
  50. dụrch·füh·ren (hat) [Vt]
    etwas durchführen etwas; das geplant oder vorgeschrieben ist; in die Tat umsetzen 〈einen Plan; ein Vorhaben durchführen; einen Auftrag; einen Beschluss durchführen〉
  51. aus·wer·ten (hat) [Vt]
    etwas auswerten den Inhalt von etwas prüfen und analysieren; um daraus Schlüsse ziehen zu können 〈Dokumente; Berichte; Statistiken kritisch; wissenschaftlich auswerten〉
  52. etwas nachweisen
    (mit Dokumenten) zeigen; dass man etwas hat 〈ein festes Einkommen; einen festen Wohnsitz nachweisen〉
  53. ü̲·ber·re·gi·o·nal
    nicht auf eine Region beschränkt 〈ein Sender; eine Zeitung〉
  54. Er musste seine Ausgaben auf das Notwendigste beschränken.
    — Ему пришлось ограничить [сократить; ужать] свои расходы до самого необходимого [до минимума]. (beschränkte; hat beschränkt) ( vt etw. ( A ) auf etw. ( A ) beschränken) ограничивать что-л. чем-л. / в чём-л.; урезывать; стеснять в чём-л.; сводить до минимума; ужимать что-л. разг.
  55. Die Zahl der Studienplätze ist beschränkt.
    — Число учебных мест очень ограничено [невелико]. (beschränkte; hat beschränkt) ( vt etw. ( A ) auf etw. ( A ) beschränken) ограничивать что-л. чем-л. / в чём-л.; урезывать; стеснять в чём-л.; сводить до минимума; ужимать что-л. разг.
  56. In der Stadt ist die Geschwindigkeit begrenzt.
    — В городе скорость движения (транспорта) ограничена. (begrenzte; hat begrenzt) ( vt etw. ( A ) begrenzen) ограничивать; регламентировать что-л.
  57. Das Thema dieser Dissertation ist auf einen bestimmten Bereich zu begrenzen.
    — Тему этой диссертации следует ограничить одной определённой областью исследования. (begrenzte; hat begrenzt) ( vt etw. ( A ) begrenzen) ограничивать; регламентировать что-л.
  58. Die verletzten Spieler werden in den nächsten Spielen nicht eingesetzt.
    — Игроки; получившие травму; не будут допущены до участия в ближайших играх.
  59. (aus) etwas (Dat)etwas entnehmen
    aus dem; was jemand sagt oder tut; einem Text o.Ä. bestimmte Schlüsse ziehen: (Aus) ihren Andeutungen(намёк;указание) habe ich entnommen; dass das Projekt sehr bald starten wird
  60. eine Palette (an etwas (Dat Pl))
    viele verschiedene Dinge der gleichen Art ≈ Vielfalt 〈eine bunte; reiche; breite Palette〉: Der Verkäufer führte die ganze Palette an Möglichkeiten vor; die der neue Computer bietet
  61. etwas ankündigen
    ein bevorstehendes Ereignis (öffentlich) bekannt geben 〈ein Konzert; seinen Besuch ankündigen〉: die Veröffentlichung eines Buches ankündigen
  62. Das Streikkomitee kündigte einen Warnstreik an.
    — Забастовочный комитет объявил о планируемой предупредительной забастовке. (etw. ( A ) ankündigen) объявлять о чём-л. (заранее сообщать о чём-л. предстоящем; готовящемся; планируемом)
  63. Eben wurde ein französisches Eistanzpaar angekündigt.
    — Только что объявили о готовящемся выходе на лёд французской танцевальной пары. (jmdn. ( A ) ankündigen) объявить о появлении; приходе; выходе кого-л.
  64. Der Trainer hat die Aufstellung der Nationalfußballelf bekannt gegeben.
    — Тренер объявил [огласил] состав национальной футбольной команды. (gab bekannt; hat bekannt gegeben) ( vt etw. ( A ) bekanntgeben) объявить что-л.; сообщить что-л.; (конкретно) указать что-л.; назвать что-л.
  65. Gleich wird der Lehrer das Thema des Aufsatzes bekannt geben.
    — Сейчас учитель объявит [сообщит] тему сочинения. (gab bekannt; hat bekannt gegeben) ( vt etw. ( A ) bekanntgeben) объявить что-л.; сообщить что-л.; (конкретно) указать что-л.; назвать что-л.
  66. Ich habe den Verlust des Dokuments in der Zeitung bekannt gemacht.
    — Я объявил [сделал объявление в газете] о потере документа. (machte bekannt; hat bekannt gemacht) ( vt etw. ( A ) bekanntmachen) объявить; сделать объявление о чём-л.; оповестить о чём-л.; опубликовать что-л. (сделать что-л. достоянием общественности; ознакомить с чем-л. общественность)
  67. etwas bewältigen
    eine schwierige Aufgabe mit Erfolg ausführen ≈ meistern 〈eine Arbeit; eine Schwierigkeit mit Mühe; kaum; spielend bewältigen〉: Der Läufer bewältigte die Marathonstrecke in zweieinhalb Stunden
  68. etwas anwenden
    etwas zu einem bestimmten Zweck benutzen 〈Gewalt anwenden; eine List; einen Trick anwenden〉
  69. außer/in Sichtweite sein
    — be out of/in sight
  70. die Anweisung
    ≈ Auftrag; Befehl 〈jemandes Anweisungen befolgen; strikte Anweisung haben + zu + Infinitiv〉
  71. etwas einreichen meist Admin geschr;
    etwas (meist ein Formular; Dokument o.Ä.) zu einer offiziellen Stelle bringen oder als Brief dorthin senden; damit es dort geprüft; bewertet oder bearbeitet wird 〈einen Antrag; eine Beschwerde; einen Entwurf; ein Gesuch; eine Examensarbeit; (eine) Klage bei Gericht einreichen〉

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview