Mix Fragen

Card Set Information

Author:
Anonymous
ID:
293266
Filename:
Mix Fragen
Updated:
2015-01-18 16:47:47
Tags:
gemischte Fragen
Folders:

Description:
gemischte Fragen
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user Anonymous on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Was ist Gewöhnung?
    Das Tier lernt auf einen Reiz mit geringer Intensität zu reagieren
  2. Warum unterscheiden sich die Tierarten in ihrem Lernvermögen so sehr?
    Sie besitzen genetisch festgelegte Lerndispositionen die sie durch die Ansprüche ihres Lebensraumes entwickelt haben
  3. Was ist klassische Konditionierung?
    Einfacher Lernprozess, bei dem ein Reiz mit einer Reaktion NEU verknüpft wird
  4. Nenne Beispiele für die klassische Konditionierung
    Speichelproduktion auf einen optischen ( Licht) oder akustischen (Glocke) Reiz
  5. Welche Bedeutung hat die Konditionierung von Mensch und Tier?
    • Ausbildung von Arbeitshunden 
    • Erziehung von Hunden 
    • Hundeschulen
    • Clickertraining
    • Stubenreinheit
  6. Was ist operante Konditionierung?
    ZUFÄLLIG ausgeführte Verhaltensweisen werden belohnt oder bestraft
  7. Was ist ein unbedingter und was ein bedingter Reflex?
    unbedingt-> normale, natürliche Reflexe 

    bedingt-> erlernte, neu verknüpfte Reflexe
  8. Nenne Komplexere Formen des Lernens
    Lernen durch Beobachtung oder Einsicht
  9. Was passiert wenn der Hund die mehrfach hört ohne dass Futter kommt?
    Auslöschung ( Extinktion) -> Reflex verschwindet wieder ( der erlernte)
  10. Was will die Verhaltensforschung aufdecken?
    Die Formen und Gesetzmäßigkeiten des arttypischen Verhaltens
  11. Was wird bei der Verhaltensforschung untersucht?
    Tiere mit all ihren objektiv feststellbaren Lebensäußerungen 

    (Bewegungen, Lautäußerungen, Ausdrucksbewegungen und Stimmungen)
  12. Was ist Lernen?
    Eine Form individueller Anpassung des Verhaltens an die Umwelt
  13. Welche Arten von Reizen gibt es?
    • akustische 
    • optische
    • chemische 
    • mechanische 
    • Temperaturreize
  14. Was ist die Definition von reaktionsauslösenden Reizen?
    Alle messbarenphysikalischen oder chemischen Zustände oder änderungen in der Umwelt von Lebewesen die zur Änderung von Verhaltensweisen führen
  15. Definiere Verhalten
    Verhalten ist die Gesundheit aller beobachtbaren Zustände und Veränderungen bei Tieren als Antwort auf innere und äußere Reize
  16. Was fällt Verhalten
    • Bewegung 
    • Körperhaltung
    • Lautäußerung
    • Duftabgabe
  17. Was ist Verhalten?
    Veränderungen durch Reize/ Eindrücke
  18. Nenne Sie Merkmale von angeborenem Verhalten
    • lebenslang vorhanden 
    • in den Genen festgelegt muss nicht erlernt werden
    • reift bei normalen Entwicklungsbedingungen aus 
    • Werden meist sofort nach Geburt beherrscht 
    • laufen starr ( immer gleich) ab
  19. Was zählt zu den angeborenen Verhaltensweisen ?
    • Automatismen
    • Reflexe 
    • Instinkthandlungen
  20. Was ist im Erbgut festgelegt?
    • Körpermerkmale
    • Verhaltensweisen
  21. Wie werden Automatismen, Reflexe und Instinkthandlungen weitergegeben?
    • Was vohergehende Generationen erlernt haben, wird durch Erbgut weitergegeben
    • Sie sind auf einer " biologischen Festplatte" vorprogrammiert
  22. Was sind Automatismen?
    • Angeborene Verhaltensweisen die auch ohne Mitwirkung äußerer Reize auslösbar sind
    • -> vom Zentralnervensystem gesteuert
  23. Nenne Beispiele für Automatismen
    Körper und Gliedmaßenbewegungen bei Wirbeltieren, Flossenbewegungen bei Fischen Atmung
  24. Was sind Reflexe?
    • Schnell ablaufende Reaktionen auf Reize 
    • -> immer gleich, müssen nicht erlernt werden, sind unwillkürlich
  25. Wie unterscheiden sich Automatismen von Reflexen?
    ein Reflex wird durch einen Reiz ausgelöst, Automatismen werden von Gehirn und Nervensystem gesteuert
  26. Was ist der Sinn von Reflexen?
    sie schützen vor Schäden
  27. Welche Reflexen werden unterschieden?
    • einfache Reflexe
    • zusammengesetzte Reflexe
  28. Was sind einfache und zusammengesetzte Reflexe?
    einfach mit direkte Reaktion hervor -> nur eine Umschaltstelle der Nerven im Rückenmark zus. : mehrere Umschaltstellen und ein Reflexzentrum
  29. Beispiele für Reflexe
    • Schlucken
    • Husten 
    • Niesen 
    • Erbrechen
    • Klammerreflex 
    • Kniesehnenreflex
    • Speichelreflex 
    • Irisreflex
  30. 1. Was ist der Lidschlussreflex?


    2. Was ist der Irisreflex?
    -> Sicherung der Sehkraft 

    1. Trifft ein Luftstrahl das geöffnete Auge, so schließt es sich 

    2. Die Pupillen verengen sich bei hellem und weiten sich bei wenig Licht
  31. Was sind Klammerreflex und Speichelreflex?
    K: Säuglinge halten sich an der Mutter fest und greifen automatisch 

    • S: Speichel läuft im Mund zusammen um Nahrung kaubar zu machen 
    • -> Auslöser, Druck, Geruch, Geschmack
  32. Nenne ein Beispiel für den einfachen und den zusammengesetzten Reflex
    • -> Lidschlussreflex
    • -> Kniesehnenreflex

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview