Igel

Card Set Information

Author:
Anonymous
ID:
301129
Filename:
Igel
Updated:
2015-04-20 04:50:08
Tags:
Steckbrief
Folders:
Tier
Description:
Igelaufnahme etc.
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user Anonymous on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Wann darf ein Igel im Tierheim aufgenommen werden?
    • NUR :
    • -wenn er verletzt ist
    • - es Winter ist und das Tier weniger als 500 g wiegt
    • - untypisches Verhalten
    • - Schnupfen oder andere Krankheitssymptome
    • - verwaistes Jungtier
  2. Was passiert mit einem gesunden Tier?
    zurück an den Fundort setzen
  3. 10 Schritte für die Erstuntersuchung eines Igels?
    • 1. Raum betreten
    • 2. Tür schließen
    • 3. Handschuhe anziehen
    • 4. nach genauem Fundort fragen ( Gebüsch oder offener Platz und wach)
    • 5. erste Untersuchung cranial -> caudal
    • Gewicht, Augen, Stacheln und Körperbau
    • 6. Jahreszeit beachten
    • 7. Alter schätzen
    • 8. evtl. Tierarzt anrufen
    • 9. wenn nötig aufnehmen und päppeln
    • 10. Entflohen und Entwurmen
    • Ektos behandeln zb. Zecken ziehen , Flohpuder
  4. Unterbringung eines Igels
    • 2 m ² Grundfläche MINDESTENS
    • 50 cm Wandhöhe
    • Kiste aus Holz mit Boden
    • nur 1 Tier / Gehege EINZELGÄNGER
    • Igelgehege wenn draußen -> geschützt
    • brauchen Versteckmöglichkeiten -> Schlafhäusschen + Material zum Nestbau
    • extra Unterbringung -> 30 cm aufklappbarer Deckel
    • seitlich Schlupfloch -> 12cm x 12 cm
    • Papierfetzen
  5. Tägliche Reinigung
    Beseitigung Kotreste -> am besten Zeitungspapier
  6. Natürliche Nahrung
    • Tierisches Eiweiß und Fett
    • angebratenes Rindfleisch
    • gekochtes und gehäutetes Geflügelfleisch
    • hart gekochte Eier oder Rührei
    • Katzendosenfutter
    • Maiskeimöl

    -> VITAMIN UND MINERALSTOFFE 

    Wasser AD LIBITUM
  7. worauf sollte man achten?
    im Bezug auf Fütterung und Behältnisse?
    • -> möglichst schwere Porzellanschalen
    • -> Abends füttern -> Nachtaktiv
    • -> Futterreste am nächsten Morgen entfernen
    • -> Schwache , junge Igel auch tagsüber kleine Portionen
    • -> Schnell auf Nachtfütterung umstellen
  8. Masse
    15 g - 2 kg
  9. Körpertemperatur
    • 33- 35,5 °C
    • auch bis zu 38 °C
  10. Geschlechtsreife
    • Gefangenschaft -> schon mit 5 Monaten
    • in Freiheit -> nach erstem Winterschlaf
  11. Tragzeit
    Ø 35 Tage
  12. Wurf
    4 - 5 Junge ( Blind und Taub)
  13. Absetzalter
    ca. 42 Tage
  14. Lebensdauer
    • Gefangenschaft ->5 - 7 Jahre
    • Freiheit -> 3 - 5 Jahre
  15. empf. Haltungsklima
    18 - 20 °C
  16. Ordnung
    Igelartige
  17. Familie
    Igel
  18. Gattung
    Kleinohrigel
  19. Art
    Braunbrustigel

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview