Grundlegende Einteilungskriterien bei Reptilien

Card Set Information

Author:
Anonymous
ID:
301356
Filename:
Grundlegende Einteilungskriterien bei Reptilien
Updated:
2015-04-23 05:35:09
Tags:
Herr Wein
Folders:
Tier Art Reptilien
Description:
Vivipar, Ovovivipar, ovipar, endotherm, ektotherm, poikilotherm , homoiotherm
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user Anonymous on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Fachbegriff
    vivipar
    • Lebengebärend
    • -> besteht eine " Verbindung" zwischen Muttertier und Ei, Embryo ( "Nabelschnur")

    • z.B. Boas , Alpensalamander
  2. Fachbegriff
    ovovivipar
    • Lebendgebärend
    • -> besteht KEINE  Verbindung zwischen Muttertier und Embryo , die Eihülle platzt beim Geburtsvorgang

    • z.B. Strumpfbandnatter, Kreuzotter
  3. Fachbegriff
    ovipar
    • Eierlegend
    • -> die Eier werden an einem " geschützten" Ort abgelegt , der die Feuchtigkeitsverhältnisse , Temperatur und " Schutz" der Eier gewährleistet.
  4. Wo legen Geckos ihre Eier meist ab?
    unter Baumrinden
  5. Wo legen Echsen und Schlangen ihre Eier meist ab?
    Erd- Laubhaufen
  6. Wo legen Grüne Leguane ihre Eier meist ab?
    selbst gegrabene Höhlen
  7. Wo legen Meeresschildkröten ihre Eier meist ab?
    am Sandstrand
  8. Was bedeutet der Begriff Endotherm?
    • -> Konstant
    • --> Das Tier reguliert seine Körpertemperatur innerlich und ist von Außentemperatur relativ unabhängig
    • ---> alle Säuger
    •        alle Vögel
    •       
    • -> Ausnahme Winterschlaf
  9. Was bedeutet der Begriff Ektotherm?
    • nicht Konstant
    • -> Die Tiere suchen ihr Temperaturoptimum z.B. "Sonnenbaden". Abflachung des Körpers , Verdunklung der Haut
    • -> Wärmequelle außerhalb des Körpers.
  10. Auf was beziehen sich die Begriffe Ekto- und Endotherm?
    Auf die Herkunft der Wärme
  11. Was bedeutet der Begriff Poikilotherm?
    Körpertemperatur wechselt passiv mit der Umgebung
  12. Was bedeutet der Begriff Homoiotherm?
    Körpertemperatur wird aktiv in engen Grenzen gehalten
  13. welche 3 Terrarienarten gibt es?
    1. Trocken -> Wüstenterrarium z.B. Bartagame

    2. Urwaldterrarium z.B. Frösche

    3. Aquaterrarium z.B. Axolotl

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview