Landschildkröte

Card Set Information

Author:
Anonymous
ID:
301436
Filename:
Landschildkröte
Updated:
2015-04-24 08:14:16
Tags:
Herr Wein
Folders:
Tier
Description:
Allgemeines
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user Anonymous on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Welche verschiedenen Landschildkrötenarten gibt es ?
    • Maurische Landschildkröte
    • Vierzehen Landschildkröte
    • Dalmatinische Landschildkröte
    • Breitrand Landschildkröte
  2. Drei rechtliche Grundlagen zur Haltung von Landschildkröten
    • Gutachten über die Mindestanforderungen für die Haltung von Reptilien
    • Bundesartenschutzverordnung
    • Washingtoner Artenschutzabkommen
    • EG - Artenschutzverordnung
  3. Welche beiden artenschutzrechtlichen Möglichkeiten gibt es zur Kennzeichnung / Zuordnung?
    • Artenschutztransponder
    • Fotodokumentation des Panzers
  4. Neun wichtige Kriterien für die Einrichtung einer Freilandhaltung
    • Länge mind. 8 fache Panzerlänge
    • Breite mind. 4 fache Panzerlänge
    • Bodengrund / Einstreu: Naturboden, Wiese, Rindenmulch , Sand
    • Sonniger Standort
    • Zugfrei
    • Ein - und ausbruchsichere Umzäunung
    • Sandplatz zur evtl. Eiablage
    • Untergrabschutz der Umzäunung
    • Überdachter Schutzplatz
    • ( Zusätzliche Wärmequelle)
    • Versteck - und Rückzugsmöglichkeiten
    • Kippsichere Wasserschale
    • Kippsichere Futterschale
    • Badebecken mit flachen Rändern
  5. Nenne vier Kriterien einer artgerechten Fütterung
    • Frischwasser ad libitum
    • Täglich frisches Futter
    • Ausschließlich pflanzliche Kost , Herbivor
    • Keine tierische Kost ( zerstört Darmflora)
    • Kalk (z.B. Sepiaschale, zerkleinerte Eierschalen)
    • evtl. Vitamingaben
  6. Nenne sechs geeignete Futtermittel
    • Heu ad libitum
    • Löwenzahn
    • Taubnesseln
    • Klee
    • Kresse
    • Karotten
    • Paprika
    • Zucchini
    • Handelsübliches Fertigfutter
  7. Geschlechtsmerkmale
    • ♀ -> der Bauchpanzer ist flach glatt und leicht nach außen gewölbt
    • -> Schwanzschild ist grade nach unten gerichtet

    • ♂-> Bauchpanzer leicht nach innen gewölbt
    • -> Vorderbeine längere Krallen
    • -> Schwanz ist länger
    • -> Schwanz ist an der Schwanzwurzel breiter
    • -> Kloake ist weiter von der Schwanzwurzel entfernt
    • -> Schwanzschild leicht nach oben gewölbt
  8. Welche Probleme können entstehen wenn man den Tieren Klettermöglichkeiten anbietet?
    Was kann man dennoch ins Gehege legen?
    • Klettermöglichkeiten einschränken
    • -> Tiere können auf den Rücken fallen und sich nicht wieder selbst ausrichten

    -> möglichst Hindernisse als Parcours legen
  9. Stamm
    Wirbeltiere
  10. Klasse
    Kriechtiere oder Reptilien
  11. Ordnung
    Schildkröten
  12. Familie
    Landschildkröten
  13. Gattung
    Testudo
  14. Art
    Testudo hermanni hermanni

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview