Lichtquellen und Lichtausbreitung

Card Set Information

Author:
Highman96
ID:
302398
Filename:
Lichtquellen und Lichtausbreitung
Updated:
2015-05-08 18:33:46
Tags:
LM
Folders:
Labormethodik
Description:
Optik Skript Seite 1 bis 15
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user Highman96 on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Was ist eine Lichtquelle?
    Körper, die selbst Licht erzeugen, nennt man Lichtquellen oder selbst leuchtende Körper.
  2. Was ist ein beleuchteter Körper?
    Körper, die nicht selbst Licht erzeugen, sondern nur auftreffendes Licht reflektieren ( zurückwerfen), nennt man beleuchtete Körper.
  3. Wie breitet sich das Licht aus?
    Von einer Lichtquelle breitet sich Licht geradlinig und nach allen Seiten aus, wenn es nicht durch andere Körper daran gehindert wird.
  4. Was ist ein Lichtbündel?
    Andere Bezeichnung für das von einer Lichtquelle ausgehende Licht.
  5. Was ist ein Lichtstrahl?
    Ein Lichtstrahl ist eigentlich nichts anderes als eine Modellvorstellung.
  6. Wie breitet sich Licht von einer Lichtquelle aus?
    • Licht breitet sich von einer Lichtquelle geradlinig aus.
    • Der Weg des Lichtes wird durch Lichtstrahlen dargestellt.
  7. Was ist die Lichtgeschwindigkeit?
    Die Geschwindigkeit mit der sich Licht ausbreitet.
  8. Wie schnell breitet sich Licht im Vakuum aus?
    • 299'792.458 km/s (300'000 km/s)
    • 300'000'000 m/s
  9. Wie schnell breitet sich Licht in Diamant aus?
    124'000 km/s
  10. Wie schnell breitet sich Licht in Eis aus?
    229'000 km/s
  11. Wie schnell breitet sich Licht in Glas aus?
    190'000 km/s
  12. Wie schnell breitet sich Licht in Luft aus?
    299'711 km/s
  13. Wie schnell breitet sich Licht in Plexiglas aus?
    201'000 km/s
  14. Wie schnell breitet sich Licht in Wasser aus?
    225'000 km/s
  15. Wann spricht man von einem optisch dichterem Stoff und wann von einem optisch dünneren?
    • Stoffe, in denen das Licht eine kleinere Ausbreitungsgeschwindigkeit als in anderen hat, nennt man optisch dichter.
    • Stoffe, in denen sich Licht mit einer grösseren Geschwindigkeit als in anderen ausbreitet, nennt man optisch dünner.
  16. Wann sehen wir etwas?
    Wenn Licht von einer Lichtquelle oder reflektiertes Licht in unser Auge fällt.
  17. Welches sind die drei Fachbegriffe für die Lichtdurchlässigkeit?
    • Reflexion
    • Absorption
    • Transmission
  18. Was passiert mit dem Licht wenn es auf einen Körper trifft?
    Es wird zum Teil hindurch gelassen (Transmission), zum Teil absorbiert und zum Teil reflektiert.
  19. Wovon hängt es ab, wie viel Licht von einem Körper hindurch gelassen wird?
    • Von der Schichtdicke
    • Vom Stoff
  20. Was ist ein Schatten?
    Hinter beleuchtete, lichtundurchlässige Körper gelangt von einer Lichtquelle kein Licht. Es bilden sich Schatten.
  21. Was ist ein Kernschatten und was ist ein Halbschatten?
    • Bei mehreren punktförmigen Lichtquellen oder einer ausgedehnten Lichtquelle entstehen verschiedene Schatten.
    • Das Gebiet, dass vom Licht keiner Lichtquelle erreicht wird, nennt man Kernschatten.
    • Die Gebiete, die vom Licht einer punktförmigen Lichtquelle oder Teilen einer ausgedehnten Lichtquelle erreicht werden, heissen Halbschatten.
  22. Wann entsteht eine Sonnen- oder Mondfinsterniss?
    Eine Fisterniss entsteht nur dann, wenn Sonne, Erde und Mond näherungsweise in einer Linie stehen.

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview