Die chemische Evolution

Card Set Information

Author:
Highman96
ID:
304321
Filename:
Die chemische Evolution
Updated:
2015-06-22 17:18:19
Tags:
Afk
Folders:
AFK,Molekularbiologie
Description:
Molekularbiologie Skript Seite 1 - 9
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user Highman96 on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Welche Techniken waren für die rasche Entwicklung der Gentechnologie unabdingbar?
    • Die Einschleusung isolierter DNA in lebende Empfängerzelle.
    • Die Möglichkeit zur Spaltung von DNA und zur Isolierung definierter DNA-Fragmente mit Hilfe von Restrictionsendonucleasen.
    • Der Einbau von Fremd-DNA-Fragmenten in geöffnete Lücken einer Vektor-DNA.
  2. Wie lautet die Kurzfassung der Erdgeschichte?
    • Vor ca. 4.5 Milliarden Jahren entstand die Erde.
    • Vor ca. 3.2 Milliarden Jahren traten erste, einfache Bakterien auf.
    • Vor ca. 2.5 Milliarden Jahren waren einige der Zahlreichen Mikroorganismen bereits zur Fotosynthese fähig.
    • vor 2 - 1.4 Milliarden Jahren wurde die reduzierende Atmosphäre langsam in eine oxidierende umgewandelt.
    • Vor 1.4 - 1.2 Milliarden Jahren lebten die ersten Zellen mit echtem Zellkern. Danach setzte die Evolution zu den höheren Pflanzen und Tieren ein.
  3. Erkläre die Theorie der Ursuppe?
    • Das Leben entwickelte sich vor allem im Wasser und zwar zu einer Zeit, in der die Atmosphäre reduzierend wirkte. Sie enthielt:
    • Wasserstoff
    • Ammoniak
    • Kohlendioxid
    • Wasser
    • Methan
    • aber: kein molekularer Sauerstoff
  4. Was sind Ribozyme?
    • Falls RNA-Moleküle geeignete Nucleotid-Sequenzen besitzen, können sie sich durch Faltung spontan komplexe Formen annehmen und die entsprechenden Moleküle sind in der Lage, chemische Reaktionen zu katalysieren.
    • Man spricht in diesem Zusammenhang von Ribozymen.

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview