PP Frühjahr 2004

Card Set Information

Author:
RiniBini
ID:
305901
Filename:
PP Frühjahr 2004
Updated:
2015-07-31 10:37:07
Tags:
PP
Folders:

Description:
Frühjahr 2004
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user RiniBini on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Wie bezeichnet man in der PA die unbewusste Umwandlung sexueller Triebenegerie in sozial hoch bewertete nicht-sexuelle (z. B. kulturelle) Formen der Aktivität
    Sublimierung
  2. Leicht übergewichtiger Pat ist müde tagsüber, schöäft plötzlich ein bei monotonen Tätigkeiten.
    Nachts schnarche er häufig, dann sei plötzlich Ruhe und plötzlich schrecke er auf und sei unruhig.
    welche Diagnose?
    Schlaf-Apnoe
  3. Wie bezeichnet man in der VT das Verfahren, das problematische, unerwünschte Verhaltensweisen auf der Vorstellungsebene mit aversiven Szenen koppelt?
    verdeckte Sensibilisierung
  4. Wie heißt das Verfahren, bei dem Therapeut und Patient gemeinsam Veränderungsziele festlegen, die Zwischenziele operationalisieren (25%, 50% und 75% des Ziels) und anschließend kontinuierliche während des Verlaufs gemeinsam am jeweiligen Fortschritt überprüfen?
    Zielerreichungsskalierung
  5. Welche Krankheitsbilder gehören laut Franz Alexander zu den "psychogenen organischen Störungen"? (Holy 7)
    • Ulcus ventriculi (Magengeschwür) und Ulcus duodeni (Zwölffingerdarmgeschwür)
    • Asthma bronchiale (Bronchialasthma)
    • Rheumatoide Arthritis (Chronische Polyarthritis)
    • Neurodermitis (Hauterkrankung)
    • Essentielle Hypertonie (Bluthochdruck)
    • Hyperthyreose (Schilddrüsenüberfunktion)
    • Colitis ulcerosa, Morbus Crohn (chronisch-entzündliche Darmerkrankungen)

    (EUCH RAN)
  6. kranial
    zum Kopf
  7. kaudal
    zu den Füßen
  8. dorsal
    Rücken
  9. ventral
    Bauch
  10. medial
    mittig
  11. lateral
    seitlich
  12. Symptome einer Hypothyreose
    • Depressive Symptome
    • Myxödem – eine ödematös-teigige Verdickung der Haut
    • Trockene bzw. raue Haut
    • raue Stimme
    • langsame Sprache
    • chronische Verstopfung
    • Schwellung der Lider und des Gesichtes
    • Verlangsamung des Pulses und der Reflexe
    • niedriger Blutdruck
    • Gewichtszunahme
    • Zyklusstörungen und fibrös-zystische Mastopathie
    • Libido- und Erektionsstörungen
  13. Unterschiede analytische PT und psychoanalytisch-interaktionelle PT
    psychoanalytisch-interaktionelle PT

    • Indikation bei schwer strukturgeschädigten Pat (Borderline und Narzissten)
    • Verwendung von antwortenden Interventionen
    • Verwendung von Deutungen
    • viel Struktur
    • Therapeut als verlässliches Objekt
  14. Welche Funktion hat die Abstinenz des Analytikers?
    • Erleichterung der Übertragung
    • Förderung der Regression
  15. Was ist das Premack-Prinzip?
    Verhaltensweisen, die häufig auftreten, werden zur Verstärkung seltener Verhaltensweisen eingesetzt
  16. Pat erlebt nach Autounfall plötzlich auftertende Geräusche, habe den geruch von Benzin in der Nase und es sei so, als erlebe sie den Unfall nochmals.

    Wie nennt man das?
    Intrusion
  17. Welche Wirkungen haben Niktotin und Alkohol auf die Wirkung von Neuroleptika?
    Alkohol steigert, Nikotin vermindert die Wirkung
  18. Die Zulasszung als PP oder KJP zur vertragsärztlichen Versorgung (sog. Kassenzulassung) ist geregelt im
    SGB V

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview