Allg. Unternehmungsführung

Card Set Information

Author:
stabilo2180
ID:
307862
Filename:
Allg. Unternehmungsführung
Updated:
2015-11-20 09:44:03
Tags:
Unternehmungsführung
Folders:
Modul 1
Description:
Allg. Unternehmungsführung
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user stabilo2180 on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Was verdeutlicht das SGMM?
    Vernetzt denken - unternehmerisch handeln
  2. Was ist das SGMM?
    eine Orientierungskarte
  3. Zähle 5 Punkte auf welche das SGMM leistet:
    • wichtiges kann von unwichtigem unterschieden werden.
    • die Aufmersamkeit wird geschult, Wirkungszusammenhänge werden besser verstanden.
    • Anspruchsgruppen werden berücksichtigt.
    • Die wichtigkeit der Ressourcen wird aufgezeigt.
    • Es berücksichtigt Normen und Werte der Unternehmensführung.
  4. die generelle Umwelt ist nicht:
    lenkbar
  5. Was ist die generelle Umwelt?
    gesellschaft, Natur, Technologie, Wirtschaft

    es vereinigt die ökologische, politische, soziale und technologischen Bedingungen.
  6. Die unternehmerspezifische Umwelt ist was?
    Die Bezugsgruppe in welchem das Unternehmen in ständigem Kontakt ist. (Kunden, Lieferanten, potenzielle Arbeitnehmer, NGO, Kapitalgeber, Konkurrenz)
  7. Was sind Interaktionsthemen?
    • Ressourcen
    • Werte und Normen
    • Interesse und Anliegen
  8. Welche zwei Anspruchsgruppen werden im SGMM unterschieden?
    interne und externe Anspruchsgruppen
  9. 3 interne Anspruchsgruppen?
    • Mitarbeiter
    • Eigentümer
    • Managment
  10. 3 externe Anspruchsgruppen
    • Lieferant
    • Kapitalgeber
    • Kunde
    • Konkurrenz
  11. Was sind Ordnungsmomente?
    • Strategie
    • Struktur
    • Kultur
  12. Was ist eine Strategie?
    Beruht auf langfristigen Entscheidungen zum erreichen der Ziele.
  13. Was ist eine Struktur?
    Ist Arbeitsteilung die effektiv sein soll.

    Durch Aufbaustruktur / Ablaufstruktur (Prozessplan)
  14. Was ist Kultur?
    die hintergründige Struktur des Unternehmens.

    Wie stehen die Mitarbeiter zum Unternehmen.
  15. Welche drei Prozesse werden im SGMM unterteilt?
    • Managmentprozess
    • Geschäftsprozess
    • Unternehmensprozess
  16. Was beinhaltet Managmentprozess?
    • Normative Orientierungsprozess (langfristige Prozesse)
    • Strategieentwicklung
    • Führungsprozesse
  17. Was beinhaltet Geschäftsprozesse?
    • Leistungsinnovation
    • Leistungserstellung
  18. Was beinhaltet Unterstützungsprozesse?
    • Marketing
    • Logistik / IT / Buchhaltung
    • Personalmanagment / Weiterbildung
  19. was versteht man im SGMM unter Entwicklungsmodi?
    Die Erneuerung und Optimierung

    Optimierung geschieht parallel zum Tagesgeschäft und wird von den Mitarbeitern verstanden und angenommen. Erneuerungen hingegen werden bei den Kernkompetenzen vorgenommen und werden von den Mitarbeitern nur schwer akzeptiert, weil die Zurechtfindung nicht mehr gleich ist wie vorher.
  20. Was verstehen Sie unter dem Nachhaltigkeitsmodell?
    • wirtschaftlich
    • ökologisch
    • sozial

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview