HTBV 2. Schadensmechanismen

Home > Preview

The flashcards below were created by user Thorsten662 on FreezingBlue Flashcards.


  1. Welche Schadensmechanismen durch Hochtemperaturbeanspruchung kennen Sie? Beschreiben Sie.
    • durch Diffusion:
    • zeitabhängige irreversible Verformung
    • Rissbildung z.B. an Korngrenzen-Tripelpunkten
    • Vergröberung

    • durch mechanische Beanspruchung:
    • statisch:
    • zeitabhängige irreversible Verformung
    • Rissbildung z.B. an Korngrenzen-Tripelpunkten
    • Rissfortschritt durch Kriechen
    • zyklisch:
    • Hin- und Herbewegung von Versetzungen
    • Rissinitiierung und Rissfortschritt

    durch Oxidation/Korrosion
  2. Beschreiben Sie den Temperaturabhängigen Bruchverlauf einer statischen Beanspruchung.
    Image Upload
  3. Thermisch aktivierte Gefügevorgänge können nicht verhindert, aber durch gezielte Maßnahmen verlangsamt werden. Worin liegt der "Heilige Gral" der Hochtemperaturwerkstoffanwendung?
    Überschreitung der erlaubten Verformungen und Schädigungen imBauteil erst nach der geforderter Beanspruchungszeit.
  4. Nennen und Beschreiben Sie einige Festigkeitssteigernde Maßnahmen.
    • Verfestigung durch Versetzungsreaktionen:
    • Versetzungen können sich in ihrer Bewegung behindern
    • Subkorngrenzen sind "harte" Bereiche

    • Teilchenverfestigung:
    • Teilcher fremder Phasen als Versetzungshindernis

    • Mischkristallverfestigung:
    • unterschiedliche Atomradien in Legierungen

Card Set Information

Author:
Thorsten662
ID:
328164
Filename:
HTBV 2. Schadensmechanismen
Updated:
2017-02-05 10:15:45
Tags:
Hochtemperaturwerkstoffe Bauteilverhalten
Folders:

Description:
Fragen zur Vorlesung "Hochtemperaturwerkstoff- und Bauteilverhalten" an der TU Darmstadt.
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview