Chemie

Card Set Information

Author:
marsupilamii
ID:
35536
Filename:
Chemie
Updated:
2010-09-19 16:48:55
Tags:
chemie TBMC
Folders:

Description:
Chemie
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user marsupilamii on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Element
    • chemisch nicht weiter trennbarer Stoff
    • Max 1 grosser Buchstabe (O, F usw.)
  2. Verbindung
    Mehrere Grossbuchstaben(NaCl, CHOH)
  3. Einteilung von Stoffen
    • Gemisch <-> reine Stoffe => mischen/trennen = Physik
    • Elemente <-> Verbindungen => Analyse/Synthese = Chemie
  4. Homogenes Gemisch
    Gemisch, bei welchem die einzelnen Bestandteile auch mit dem Mikroskop nicht zu unterscheiden sind.
  5. Heterogenes Gemisch
    Gemisch, bei welchem die einzelnen Bestandteile von Auge, mit der Lupe oder mit dem Mikroskop noch erkennbar sind.
  6. s-s, homogen
    Legierung (Messing, Bronze, Stahl)
  7. s-s, heterogen
    Gemenge (Erz, Granit)
  8. s-l, homogen
    Lösung (Kochsalz in Wasser)
  9. s-l, heterogen
    Suspension (Sand in Wasser)
  10. s-g, homogen
    Lösung (Wasserstoff in Metallen)
  11. s-g, heterogen
    Rauch (Staub in der Luft)
  12. l-l, homogen
    Lösung (Wein, Benzin)
  13. l-l, heterogen
    Emulsion (Wasser in Öl, Milch)
  14. l-g, homogen
    Lösung (Kohlendioxid in Wasser)
  15. l-g, heterogen
    • l in g: Aerosol (Nebel)
    • g in l: Schaum (Seifenschaum)
  16. g-g, homogen
    Lösung (Gasgemische; Luft, Erdgas)
  17. g-g, heterogen
    alle g-g-Gemische sind homogen
  18. Zustandsformen und Übergänge
    • Fest -> schmelzen -> Flüssig -> verdampfen/verdunsten -> Gasförmig
    • Gasförmig -> kondensieren -> Flüssig -> erstarren -> Fest

    • Je schwerer die Teilchen, desto höher ist der Siedepunkt
    • Je leichter desto schneller die Teilchen
  19. exotherm
    Wärmeabgebend/ Energie wird frei
  20. endotherm
    Wärme konsumieren/Energie wird benötigt
  21. Grössenvergleich Atom
    Atom : Apfel = Apfel : Erde
  22. Proton
    • p
    • positiv geladen
    • gibt an, um welches Element es sich handelt
    • Masse = 1 unit = 1u
  23. Elektron
    • e
    • negativ geladen
    • haben "keine" Masse (für uns vernachlässigbar)
  24. Neutron
    • n
    • neutral
    • Masse = 1 unit = 1u
  25. Grössenvergleich Atomkern : Hülle
    • Tennisball : Fussballstadionsicherheitszone
    • Proton/Neutron: 1.6 *10-15m = 1.6 fm (femtometer)
    • Atom-Kern: 10-14m = 0.1pm = 10 fm
    • Atom-Hülle: 10-10 m = 0.1nm
  26. Extrahieren
    • Herauslösen einzelner löslicher Bestandteile mit hilfe eines Lösungsmittels
    • Beispiel: Gewinnung von Zucker aus Zuckerrüben, Teebeutel in heissem Wasser
  27. Magnetabscheiden
    • Magnetische und unmagnetische Stoffe werden voneinander getrennt
    • Beispiel: Eisenerze, unmagnetische Verunreinigungen werden von magnetitschen Stoffen getrennt, Schrottplatz, Kupfer & Kabelisolation
  28. Sieben
    • Trennung mit Hilfe der unterschiedlichen Teilchengrösse der Bestandteile
    • Beispiel: Herstellung einer Kiesfraktion mit Korngrössenbereiche [Sandkasten & Steine]
  29. Abdampfen
    • Abtrennung der Flüssigkeit durch Verdampfen
    • Beispiel: Gewinnung von Kochsalz aus der Sole durch Verdampfen des Wassers
  30. Dekantieren
    • Die unterschiedliche Dichte der Stoffe führt zum Absetzen der festen Phase als Bodenkörper. Durch abgiessen oder Ablassen der Flüssigkeit erfolgt die Trennung
    • Beispiel: Wein, Satz
  31. Zentrifugieren
    • Die unterschiedliche Dichte führt wie beim Dekantieren zur Trennung, jedoch Trennvorgang beschleunigt, da Zentrifugalkräfte stärker als Schwerkraft
    • beispiel: Trennung der Zuckerkristalle vom Saft, Metallspäne von Schneidöl, Trennung von Sahne und Milch
  32. Filtrieren
    Beispiel: Filtertüte im Staubsauger
  33. Destillieren
    • Infolge ungleicher Siedepunkte verdampft bei der niedrigeren Siedetemperatur zunächst überwiegend der niedriger siedende Stoff und wird durch Kühlung kondensiert.
    • Beispiel: Schnapps, Erdölzerlegung
  34. Absorbieren
    • Der gasförmige Stoff wird durch einen festen oder flüssigen Stoff physikalisch gelöst oder auch chemisch gebunden
    • Beispiel: Trocknen von Gasen mit hygroskopischen Stoffen
  35. Adsorbieren
    • Stoff wird an der Oberfläche gebunden
    • Beispiel: Gasmaskenfilter gegen Dämpfe
  36. kondensieren
    Die unterschiedlichen Verlüssigungstemperaturen der beteiligten Stoffe werden überwiegend im Zusammenhang mit Destillation zur Trennung ausgenutzt. Die Abkühlung wird durch Temperaturänderung oder Druckänderung erreicht.
  37. Analyse
    • Zerlegung einer chemischen Verbindung in stoffliche Bestandteile durch chemische Reaktionen
    • Natriumchlorid -> Natrium + Chlor
    • 2NaCl -> 2 Na + Cl2
  38. Synthese
    • Aufbau einer chemischen Verbindung durch chemische Reaktionen
    • Wasserstoff + Sauerstoff -> Wasser
    • 2 H2 + O2 = 2H2O

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview