Sportboot Binnen 024-036

Card Set Information

Author:
-cd71-
ID:
43309
Filename:
Sportboot Binnen 024-036
Updated:
2010-10-21 13:07:28
Tags:
Schifffahrtspolizeivorschriften und sonstige Vorschriften Kennzeichnung
Folders:

Description:
Schifffahrtsrecht
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user -cd71- on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Welche gesetzlichen Bestimmungen regeln den Verkehr allgemein auf den Binnenschifffahrtsstraßen und dem Rhein?
    Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung, Rheinschifffahrtspolizeiverordnung.
  2. Welche gesetzlichen Bestimmungen regeln den Verkehr auf der Mosel und der Donau?
    Moselschifffahrtspolizeiverordnung, Donauschifffahrtspolizeiverordnung.
  3. Welche gesetzlichen Bestimmungen regeln den Verkehr von Wassermotorrädern und das Wasserskilaufen?
    Wassermotorräderverordnung, Wasserskiverordnung.
  4. Wo sind umfangreiche Hinweise auf die Binnenschifffahrtsstraßen und deren Grenzen zu finden?
    Im Teil II der Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung.
  5. Was ist bei der Ausübung des Wassersports auf Gewässern außerhalb der Bundeswasserstraßen (Landeswasserstraßen, kommunale und private Gewässer) zu beachten?
    Es ist ggf. die Genehmigung des Eigentümers des Gewässers einzuholen sowie die jeweilige Befahrensordnung zu beachten.
  6. Welche Maßnahmen sind zu treffen, wenn das Fahrzeug innerhalb des Fahrwassers Grundberührung hat?
    Die Wasserschutzpolizei oder die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung ist mit genauer Angabe der Hindernisstelle zu benachrichtigen.
  7. Warum muss ein im Fahrwasser festgestelltes Unterwasserhindernis gemeldet werden?
    Damit das Hindernis gekennzeichnet oder beseitigt wird.
  8. Wer überwacht die Befolgung der schifffahrtspolizeilichen Vorschriften?
    Die Wasserschutzpolizei und die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung.
  9. Welche Kennzeichnungsarten für Sportboote gibt es?
    Amtliche Kennzeichen und amtlich anerkannte Kennzeichen.
  10. Welche Stelle ist für die Zuteilung eines amtlichen Kennzeichens für Sportboote zuständig?
    Jedes Wasser- und Schifffahrtsamt.
  11. Woraus bestehen die amtlich anerkannten Kennzeichen?
    Nummer des Internationalen Bootsscheins, gefolgt vom Kennbuchstaben für die ausstellende Organisation.
  12. Wie muss das Kennzeichen an einem Sportboot angebracht werden?
    Beiderseits des Bugs oder am Heck, 10 cm hohe Schrift (lateinische Buchstaben, arabische Ziffern) in dunkler Farbe auf hellem Grund oder in heller Farbe auf dunklem Grund.
  13. Wann muss ein Wassersportfahrzeug in das Binnenschiffsregister eingetragen werden?
    Ab 10 m³ Wasserverdrängung.

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview