Sportboot Binnen 321-333

Card Set Information

Author:
-cd71-
ID:
43743
Filename:
Sportboot Binnen 321-333
Updated:
2010-10-24 05:07:33
Tags:
Wetterinformation Wetterbeobachtung Wetterentwicklung
Folders:

Description:
Wetterinformation;Wetterbeobachtung;Wetterentwicklung
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user -cd71- on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Wo sind Informationen über das zu erwartende Wetter abrufbar?
    • Rundfunk,
    • Fernsehen,
    • örtliche Wetterstationen,
    • Internet, z. B. Online-Dienst des Deutschen Wetterdienstes.
  2. Warum sind vor dem Befahren eines fremden Reviers Informationen über die örtlichen Sturmwarnsignale und die diesbezüglichen Vorschriften einzuholen?
    Weil sie von Revier zu Revier unterschiedlich sein können (z. B. Auslaufverbot bei Sturmwarnung).
  3. Was ist bei Sturmwarnung vom Schiffsführer eines Sportboots unter Segel auf einem größeren Gewässer zu veranlassen?
    • Rettungswesten anlegen.
    • Segel reffen oder teilweise bergen.
    • Legerwall meiden und versuchen, einen Hafen oder eine geschützte Bucht anzulaufen.
  4. Welche Maßeinheiten werden verwendet für
    1. Luftdruck?
    2. Windgeschwindigkeit?
    • 1. Hektopascal (hPa).
    • 2. m/s, km/h, Knoten (kn).
  5. Wie heißen die Linien gleichen Luftdrucks?
    Isobaren.
  6. Welche Sichtweiten umfasst der Begriff „diesig“?
    Sichtweiten über 4 km bis 10 km.
  7. Bei sommerlicher Schwüle verdichten sich um die Mittagsstunden Haufenwolken zu Cumulonimbus großen Ausmaßes.
    1. Womit muss ein Schiffsführer rechnen?
    2. Was ist zu unternehmen?
    • 1. Mit einem Gewitter.
    • 2. Boot und Crew vorbereiten, Hafen oder geschützte Bucht ansteuern.
  8. Unter aufgetürmten Gewitterwolken ist ein Böenkragen zu erkennen, der auf das Fahrzeug zukommt. Wann sind die ersten heftigen Böen zu erwarten?
    Wenn der Böenkragen annähernd den Standort erreicht hat.
  9. Was ist Wind und wie entsteht er?
    • Wind ist bewegte Luft.
    • Die Bewegung entsteht durch Druckunterschiede zwischen Hoch- und Tiefdruckgebieten oder Temperaturunterschiede zwischen den Luftschichten.
  10. Welche Faktoren sind hauptsächlich für das Wettergeschehen, also für Wind und Niederschläge, ausschlaggebend?
    Luftdruckänderung, Luftfeuchtigkeit und Temperatur.
  11. Mit welcher Wetterentwicklung ist bei schnell und stetig fallendem Luftdruck zu rechnen?
    Mit schlechtem Wetter, Starkwind oder Sturm.
  12. Wann entstehen besonders starke Gewitter?
    Am Ende einer hochsommerlichen Schönwetterperiode im Zusammenhang mit Kaltfronten.
  13. Welches Wetter ist zu erwarten, wenn der Luftdruck langsam, aber ständig steigt?
    Besseres Wetter.

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview