11-Diabetische Nephropathie.txt

Card Set Information

Author:
draltan
ID:
54035
Filename:
11-Diabetische Nephropathie.txt
Updated:
2010-12-07 12:13:21
Tags:
Diabetische Nephropathie
Folders:

Description:
Diabetische Nephropathie
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user draltan on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Welche Veränderungen können bei einem langjährigen Diabetes Mellitus an der Niere auftreten ?
    Ein Diabetes mellitus kann vaskuläre, glomeruläre und interstitielle Schäden an der Niere hervorrufen
  2. Was sind die vaskulären Veränderungen an der Niere, die Diabetes mellitus verursacht ?
    frühzeitige und progrediente Arterio- und Arteriolosklerose der Nierengefäße
  3. Was sind die glomerulären Veränderungen an der Niere, die Diabetes mellitus verursacht ?
    Glomerulosklerose mit dem Namen Kimmelstiel-Wilson. Es handelt sich um große noduläre Ablagerungen von hyalinem Material innerhalb der Glomerula. Weiteres Kennzeichen ist eine Mesangiumproliferation.
  4. Was sind die interstitielle Veränderungen an der Niere, die Diabetes mellitus verursacht ?
    rezidivierende Pyelonephritiden, die unter den Bild einer intertitiellen Nephritis zu Papillennekrosen führen können.
  5. Wann besteht ein dringender Verdacht auf eine diabetische Nephropathie ?
    Solbald ein Diabetiker mehr als 30 mg/d Eiweiß mit dem Urin verliert (Mikroalbuminurie)
  6. Was ist das frühe Zeichen einer diabetischen Nierenschädigung ?
    Mikroalbuminurie
  7. Bei welcher Blutglukosekonzentration kommt es zum Auftreten einer Glukosurie ?
    wenn 180 mg/dl überschritten wird
  8. Woran kann es liegen, daß bei einem Diabetiker trotz eines Blutglukosewerts von 230 mg/dl keine Glukosurie gefunden wird ?
    Die Filtration von Glukose ist auf Grund der Gefäß- und Glomeruliveränderungen eingeschränkt.
  9. Bei einem Patienten mit langjährig bekanntem Diabetes mellitus findet sich im Urin eine Mikroalbuminurie. Therapeutischen Maßnahmen ?
    eine konsequente Blutdruck- und Blutzuckereinstellung
  10. Mittel der Wahl zur Blutdruckeinstellung ?
    • 1)ACE-Hemmer
    • 2)AT1-Antagonisten

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview