short

Card Set Information

Author:
mind
ID:
6460
Filename:
short
Updated:
2010-02-09 08:42:15
Tags:
Abkürzungen
Folders:

Description:
Akronyme
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user mind on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. 2F4U
    • Bedeutung:
    • „Too Fast For You“
    • Erklärung:
    • „Zu schnell für dich“
  2. 2L8
    • „Too Late“
    • „Zu spät“
  3. 4U
    • „For you“
    • „Für dich“
  4. 4YEO / FYEO
    • „For Your Eyes Only“
    • „Nur für deine Augen bestimmt“; privat
  5. AAMOF
    • „As A Matter Of Fact“
    • „Tatsache ist, …“
  6. Acc
    • „Account“
    • Benutzerkonto
  7. ACK
    • „Acknowledgment“
    • „Zustimmung“ (siehe ACK (Signal))
  8. AFAIC
    • „As Far As I'm Concerned“
    • „Soweit es mich betrifft“
  9. AFAIK
    • „As Far As I Know“
    • „Soviel ich weiß“
  10. AFAIR
    • „As Far As I Remember“
    • „Soweit ich mich erinnern kann“
  11. AFK
    • „Away from Keyboard“
    • „Nicht an der Tastatur“; die Rückkehr wird oft durch ein WD, RE, B2K oder BTK verkündet. Ein deutsches Backronym ist „Aufm Klo“. Teilweise hat sich dafür auch "afklo" eingebürgert.
  12. ASAP
    • „As Soon As Possible“
    • „So bald wie möglich“; Auch wenn die Abkürzung im Internet häufig anzutreffen ist, ist sie dort nicht entstanden. Sie war schon deutlich länger als Kommando im US-Militär gebräuchlich und wird in der Luftfahrt verwendet. Die Alternative Saspo („Soon as possible“) wird ebenfalls gelegentlich benutzt.
  13. ASL (auch A/S/L)
    • „Age Sex Location“
    • „Alter, Geschlecht, Ort?“ (Frage an Neueinsteiger im Chat; in den meisten Chats unerwünscht)
  14. ATM
    • „At The Moment“
    • „Jetzt gerade“
  15. B2K / BTK
    • „Back To Keyboard“
    • „Zurück an der Tastatur“, wird ab und zu verwendet nachdem man AFK war, vgl. WD, RE, Back, BAK, BOK, BWD
  16. B2T / BTT
    • „Back To Topic“
    • „Zurück zum Thema“
  17. BB
    „Bye, Bye“ / „Bis bald“
  18. BBL
    „Be Back Later“
  19. BBS
    „Be Back Soon“
  20. BD
    „Bis Dann“
  21. BF
    „Beste Freunde“
  22. BOFH
    „Bastard Operator From Hell“
  23. BRB
    „Be Right Back“
  24. BTW
    • „By The Way“
    • „Übrigens“ oder OBTW „ach, übrigens“
  25. C&P
    • „Copy and Paste“
    • „Kopieren und Einfügen“ (von Texten)
  26. CUL8R
    • „See You later“
    • „Bis später“; manchmal auch nur CUL
  27. CYA
    • „See Ya“ / „See You Again“ / „See You All“
    • Etwa „bis später“; Ursprünglich eigentlich „Cover your Ass“, ein
    • Begriff aus dem Militärjargon (etwa „Pass auf deinen Arsch auf“)
  28. EOD
    • „End Of Discussion“
    • „Ende der Diskussion“: Angelehnt an EOF
  29. EOM
    „End Of Message“
  30. FACK / Full Ack
    „Full Acknowledge“
  31. FFS
    • „For Fuck's Sake“
    • Verballhornung von „For God's sake“ – „um Himmels willen“
  32. FTW
    • „For The Win“
    • Betont die Überlegenheit einer Sache. Z. B. „Barbecuesauce FTW!“
  33. FU
    „Fuck you“
  34. FUBAR
    • „Fucked Up Beyond All Repairs/Recognition“
    • „Total im Arsch“ (eigentlich „irreparabel/bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt“)
  35. FWIW
    • „For whatever it's worth“
    • „Wozu immer es auch gut sein mag“
  36. FYEO / 4YEO
    • „For Your Eyes Only“
    • „Nur für deine Augen bestimmt“; privat

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview