Hyperlipoproteinämie.txt

Card Set Information

Author:
draltan
ID:
64732
Filename:
Hyperlipoproteinämie.txt
Updated:
2011-02-07 16:23:30
Tags:
Pharmakologie
Folders:

Description:
Pharmakologie
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user draltan on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Definition
    Erhöhte Plasmalipidkonzentrationen
  2. Unterteilung von Hyperlipoproteinämien
    • Hypertriglyzeridämie
    • Hypercholesterinämie
    • kombinierte Hyperlipidämien
  3. Hohe LDL-, VLDL- und/oder Triglyzeridwerte
    Arterisklerose- und damit kardiovaskuläres Risiko
  4. Gefäßprotektive Wirkung
    Hoher HDL
  5. Klinik
    • arteriosklerotische Folgeerscheinungen : KHK, Herz-, Hirninfarkt
    • Pankreatitis
    • Xanhome
    • Arcus corneae
    • Fettleber
  6. Zielwerte
    • LDL 100-160 mg/dl
    • HDL ≥ 40 mg/dl
    • Triglyzeride bei < 200 mg/dl (bei einem Risikofaktor bei < 150 mg/dl)
  7. Erste Empfehlung bei sekundären Erkrankungen
    • Bewegungstherapie
    • Ernährungstherapie
    • Gewichtsreduktion
  8. Medikamentöse Therapie
    • Statine : Sie hemmen das Schrittmacherenzym der Cholesterinsynthese
    • Fibrate : beeinlussen Transkriptionsfaktoren
    • Nikotinsäure(derivate) : unterbinden die Lipolyse durch Hemmung der Triglyzeridlipase
    • Ezetimib : reduziert die intestinale Cholesterinresorpion
    • Clestyramin und Colestipol : reduzieren den enterohepatischen Kreislauf durch Gallensäurebildung
  9. Womit beginnt die medikamentöse Therapie ?
    Statin (Atorvastatin, Simvastatin, Pravastatin)
  10. Bei Kontraindikation oder Unverträglichkeit oder ungenügendem Therapieergebnis von Statin
    Kombination mit Ezetimib oder Colstyramin
  11. Was ist zu beachten ?
    Fibrate und Statine sollen nicht parallel gegeben werden

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview