Führung_Grundlagen

Card Set Information

Author:
olivier.gnaegi@gmail.com
ID:
66257
Filename:
Führung_Grundlagen
Updated:
2011-03-01 17:12:51
Tags:
Führung Grundlagen Technischer Kaufmann Teko Bern Schweiz
Folders:

Description:
Definitionen & Grundlagen zur Führung und Zusammenarbeit in der Führungslehre
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user olivier.gnaegi@gmail.com on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Definiere Mitarbeiterführung...
    Einflussbeziehung in Führungsorganisatorisch differenzierten Rollen im Rahmen von Arbeitsverträgen
  2. Beschreibe Führung...
    Wert-, Ziel- & Ergebnisorientierte, aktivierende & wechselseitige Beeinflussung zur Erfüllung gemeinsamer Aufgaben mit strukturierter Arbeitssituation
  3. Grundsatz der strukturell-systemischen Mitarbeiterführung
    Gestaltung von Rahmenbedingungen & Abstecken der Spielräume um ein optimales, motivierendes & effizienzförderndes Umfeld zu schaffen
  4. Nenne die 4 zentralen Ansätze der Strukturell-systemischen Mitarbeiterführung...
    • Kultur
    • Strategie
    • Organisation
    • Qualitative Personalstruktur
  5. Strukturelle Führung-Organisation: Nenne 3 Controlling Dimensionen
    • Management Dimension= U'sichernde unterstützung der U'strategie
    • Service Dimension= Verbessern der Serviceleistungen
    • Business Dimension= Finanzielle, ertrags & kostenanalytische Aspekte
  6. Führungserfolg wird in 2 Effizienzen unterteilt...
    • Ökonomische Effizienz
    • Soziale Effizienz
  7. Beschreibe laterale Kooperation...
    Wert-, ziel- & konsensorientierte, arbeitsteilige Erfüllung von Aufgaben in einer strukturierten Arbeitsumgebung von hierarchisch Gleichgestellten
  8. Zwei Formen der lateralen Kooperation
    • Abteilungs/Teamorientierte Kooperation
    • Abteilungs/Teamübergreiffende Kooperation
  9. Benenne die 4 Konfliktdimensionen
    • Nicht-Orientierung
    • Nicht-Können
    • Nicht-Wissen
    • Nicht-Wollen
  10. ?Benenne die 4 Steuerungskonzepte?
    • Interner Markt
    • Soziales Netzwerk
    • Hierarchie
    • Bürokratie/Technokratie
  11. Menschenbilder?
    • Vereinfachte, standartisierte Muster menschlicher Sicht- & Verhaltesweisen.
    • Rational Man = homo oeconomicus (persönlicher Nutzen im Vordergrund)
    • Social Man = Gruppenorientiert (Sozialkontakte im Vordergrund)
    • Self-Actualizing Man = Selbstverwirklicher (individuelle, selbstbezogene Selbstverwirklichung)
    • Complex Man = Schwerpunktloser (flexibilität, Wandlungs- & Anpassungsfähigkeit steht im Vordergrund)
  12. Wertschöpfung
    ...ist die Summe der Werte, die durch den betrieblichen Produktionsprozess geschafen wurden.
  13. Indikatoren (oder Variablen)???
    ...sind anzeigende Messgrössen zur Beschreibng, Diagnose & Prognose spezifischer Vorgänge oder Phänomene. (z.B. Häufigkeits-Messung bei Fehlzeiten)
  14. Kontext
    Im Zusammenhang.
  15. 3 Wertschöpfungs-Center
    • Cost-Center = Kosten-& Kostenvergleichsgrössen als Steuerungsinstrument
    • Revenue-Center = Leistungs-& Leistungsvergleichsgrössen als Steuerungsinstrument
    • Profit-Center = Erlfolgs-& Erfolgsvergleichsgrössen als Steuerungsinstrument
  16. Controlling-Dimensionen (3)
    • Management-Dimension = Managementqualität (Innovation, Planung, Koordination, Umsetzung, Evaluation)
    • Service-Dimension = Dienstleistungsqualität (Kompetenz, Zuverlässigkeit, Kontakt, Verständnis für spezifische Anforderungen)
    • Business-Dimension = ökonomische Qualität (Ausgaben, Aufwand/Kosten, Leistungen/ Erträge/ Gewinn)

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview