Präpositional-Ergänzungen

Card Set Information

Author:
Anonymous
ID:
77022
Filename:
Präpositional-Ergänzungen
Updated:
2011-04-03 16:10:24
Tags:
grammatik Ergänzungen
Folders:

Description:
Verb + Präposition
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user Anonymous on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. abhängen - hing ab - hat abgehangen
    von
  2. ableiten - leite ab - hat abgeleitet AKK
    (gedanklich aus etwas folgen)
    • aus
    • zB. Mann kann das Wort "Fenster" aus dem Lateinischen ableiten.
  3. absehen - sieht ab - hat abgesehen
    (aus etwas verzichten, was einem zustehen würde)
    • von
    • zB. Wenn man vom schlechten Wetter absieht, war unser Urlaub schön.
  4. achten - achtete - geachtet
    auf AKK
  5. anfangen AKK - fing an - hat angefangen
    mit
  6. anworten - antwortete - hat geantwortet
    • auf AKK
    • zB. Ich habe seinen Brief schon geantwortet.
  7. arbeiten - arbeitete - hat gearbeiet
    (sich beschäftigen mit)
    • an DAT
    • zB. Die Autorin arbeitet an einem neuen Roman.
  8. sich ärgern - sich ärgerte - hat sich geärgert
    sich aufregen
    über
  9. aufhören - hörte auf - hat aufgehört
    aufgeben - gab auf - hat aufgegeben
    mit
  10. ausgehen - ging aus - ist ausgegangen
    von
  11. sich bedanken - bedankte sich - hat sich bedankt
    sich entschuldigen - entschuldigte sich - hat sich entschuldigt
    • bei (jemandem)
    • für (etwas)
  12. sich befassen - fasste sich - hat sich befasst
    (sich beschäftigen mit)
    • mit
    • zB. Mein mann befasst sich mit der Kamera.
  13. beginnen (AKK) - begann - hat begonnen
    mit
  14. beitragen (beiträgst/beiträgt) - beitrug - hat beitragen
    (mitarbeiten)
    • zu
    • zB. In vielen Familien müssen die Kinder zum Lebensunterhalt beitragen.
  15. sich bemühen - sich bemühte - hat sich bemüht
    (arbeiten an)
    um
  16. berichten - berichtete - hat berichtet
    über
  17. beruhen - beruhte - hat beruht
    (als Grundlage/ Ursache haben)
    • auf DAT
    • zB. Diese Geschichte beruht auf Tatsachen
  18. sich beschäftigen - sich beschätigte - hat sich beschäftigt
    mit
  19. sich beschränken - sich beschränkte - hat sich beschränkt
    • auf AKK
    • zB. Ich will nciht lange reden, sondern mich auf die wichtigsten Punkte beschränken.
  20. sich beschweren - sich beschwerte - hat sich beschwert
    • bei (jemandem)
    • über (etwas)
  21. bestehen - bestand - bestanden
    (verlangen)
    (beinhalten)
    (zum Inhalt haben)
    • auf DAT: zB. Er besteht auf seinem Recht. / Ich bestehe darauf, dass du dich bei mir entschuldigst!
    • aus DAT: zB. Das T-shirt besteht aus reiner Baumwolle.
    • in DAT: Die Aufgabe des Rechnungshofes besteht in der Kontrolle der Staatsausgaben.
  22. sich beteiligen - beteiligte sich - hat sich beteiligt
    sich teilnehmen (nimmst/nimmt teil) - nahm sich teil - hat sich teilgenommen.
    an DAT
  23. sich bewerben (bewirbst/bewirbt) - sich bewarb - hat sich beworben
    • bei (einer Firma)
    • um (eine Stelle)
  24. bitten AKK - bat - hat gebeten
    • um
    • zB. Er hat mich um Geld gebeten.
  25. danken DAT - dankte - hat gedankt
    für
  26. denken - dachte - hat gedacht
    an AKK
  27. diskutieren - diskutierte - hat diskutiert
    • mit (jemandem)
    • über (etwas)
  28. sich eignen - eignete sich - hat sich geeignet
    • für (ein Sach): zB. Diese Geschichte eignet sich für einen Film.
    • zu (einer Aktivität/ einem Ablauf): zB. Dieser Bleistift eignet sich sehr gut zum Zeichnen.
  29. eindringen - drang ein - ist eingedrungen
    (durch eine Hindernis gelangen od. mit Gewalt betreten)
    (jmdn. bedrohen)
    • in AKK: zB. Das Regenwasser dringt in den Erdboden ein. / Der Täter ist durch das Fenster ins Haus eindrungen.
    • auf jmdn. : zB. Die Reporter drangen mit Fragen auf sie ein.
  30. eingehen - ging ein - ist eingegangen
    (sich befassen mit / ein Angebot, einen Vorschlag akzeptieren)
    (jmdn. heiraten)
    • auf AKK: zB. Auf meine Fragen ist er überhaupt nicht eingegangen.
    • mit jmdm. (geschr.)
  31. eintreten (trittst ein/tritt ein) - trat ein - ist eingetreten
    (sich einsetzen/ engagieren für jmdn/etw.)
    für
  32. einwirken - wirkte ein - hat eingewirkt
    (jmdn./etw. beeinflussen od. eine Wirkung haben werden)
    • auf AKK
    • zB. Lassen Sie das Einigungsmittel etwa zehn minuten auf den Fleck einwirken!
  33. sich entscheiden - entschied sich - hat sich entschieden
    (von mehreren Persönen/Möglichkeiten wählen)
    • für AKK
    • gegen AKK
  34. entscheiden - entschied - hat entschieden
    (durch seine Autorität eine bestimmte Richtung geben)
    * OHNE sich
    über
  35. sich entschliessen - entschloss sich - hat sich entschlossen
    (den Will haben, etw. zu tun)
    zu
  36. entstehen - entstand - ist entstanden
    (werden)
    • aus
    • zB. Aus Raupen entstehen später Schmetterlinge.
  37. sich ergeben (ergibst/ ergibt) - ergab sich - hat sich ergeben
    (Einen Schluss od. e.e Folgerung einer Analyse od. e.s intellektuelle Prozesse)
    folgen - folgte - ist gefolgt
    (ertragen)
    • aus: zB. Aus dem Gesagten ergibt sich, dass dieser Plan unrealistisch ist.
    • in AKK
  38. erinnern AKK - erinnerte - hat erinnert
    an AKK
  39. erkennen AKK - erkannte - hat erkannt
    an DAT
  40. sich erkundigen - erkundigte sich - hat sich erkundigt
    (eine Auskunft bekommen wollen)
    nach
  41. ersetzen AKK - ersetzte - hat ersetzt
    (einen Ersatz leisten)
    • durch
    • zB. Man kann Zucker durch Süssstoffe ersetzen.
  42. fliehen - floh - ist geflohen
    (flüchten)
    • vor (jmdm./ etw.)
    • zB. Tausende fliehen vor Hochwasser aus der Stadt.
  43. fragen AKK - fragte - hat gefragt
    nach
  44. sich freuen - freute sich - hat sich gefreut
    • auf AKK (Gegenwart, Zukunft)
    • über AKK (Vergangenheit)
  45. führen - führte - hat geführt
    zu zB. Die Überlegungen führten zu einem vernünftigen Ergebnis.
  46. sich fürchten - fürchte sich - hat sich gefürchtet
    vor DAT
  47. gehören - gehörte - hat gehört
    zu
  48. gelten (gilst/gilt) - galt - hat gegolten
    (gültig sein)
    für
  49. gewöhnen AKK - gewöhnte - hat gewöhnt
    an AKK
  50. glauben - glaubte - hat geglaubt
    an AKK
  51. gratulieren DAT - gratulierte - hat gratuliert
    zu
  52. halten AKK (hälst/hält) - hielt - hat gehalten
    für
  53. handeln - handelte - hat gehandelt
    (kaufen und verkaufen)
    (um einen günstigen Preis zu erzielen)
    mit (etw. / jmdm.)
  54. hinausgehen - ging hinaus - ist hinausgegangen
    (übertreffen)
    über zB. In Oslo geht die Lufttemperatur nur selten über 25 Grad hinaus.
  55. hinweisen (AKK) - wies hin - hat gewiesen
    (aufmerksam machen)
    auf AKK zB. Ein Schild mit einem Ausrufezeichen weist (die Verkehrsteilnehmer) auf eine Gefahr hin.
  56. hoffen - hoffte - hat gehofft
    auf AKK
  57. informieren AKK - informierte - hat informiert
    (benachrichtigen AKK von)
    über
  58. sich interessieren - interessierte sich - hat sich interessiert
    für
  59. sich irren - irrte sich - hat sich geirrt
    in DAT
  60. kämpfen - kämpfte - hat gekämpft
    • für/gegen (jmdn. od. etw.)
    • um (einen Gewinn)
  61. klagen - klagte - hat geklagt
    (jammern)
    über zB. Die Bauern klagten über den viel zu nassen Sommer.
  62. sich konzentrieren - konzentrierte sich - hat sich konzentriert
    auf AKK
  63. sich kümmert - kümmerte sich - hat sich gekümmert
    um
  64. lachen - lachte - hat gelacht
    über (etw./jmdn.)
  65. leiden - litt - hat gelitten
    • an DAT (Krankheiten)
    • unter DAT (grossem Problem od. Kummer)
  66. nachdenken - dachte nach - hat nachdedacht
    über
  67. liegen - lag - hat gelegen
    an DAT zB. Die schlechte Tonqualität liegt am defekten Lautsprecher.
  68. sich orientieren - orientierte sich - hat sich orientiert
    an DAT zB. Autofahrer können bei schlechten Sichtverhältnissen an der weissen Mittellinie orientieren.
  69. profitieren - profitierte - hat profitiert
    von
  70. protestieren - protestierte - hat protestiert
    gegen
  71. rechnen - rechnete - hat gerechnet
    (sparsam wirtschaften od. auf etw. erwarten)
    mit zB. Unsere Firma rechnet mir einem weiteren Anstieg der Rohölpreise.
  72. rechnen AKK - rechnete - hat gerechnet
    (als Teil von etw. betrachten)
    zu zB. Ich rechne ihn zu meinen guten Freunden.
  73. sich richten - richtete sich - hat sich gerichtet
    nach zB. Die Steuer richtet sich nach der Höhe des Einkommens.
  74. schätzen A
    auf AKK zB. Man schätzt den Unfallschaden auf 5000 Euro.

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview