Verkehrssicherheit

Card Set Information

Author:
ChrisFTB
ID:
80967
Filename:
Verkehrssicherheit
Updated:
2011-04-21 04:30:40
Tags:
Verkehrssicherheit Polizei
Folders:

Description:
FHoeV Polizei FM1 Verkehrssicherheit Definitionen
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user ChrisFTB on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Definition:

    Anderer
    ... ist jeder außer dem Betroffenen selbst.
  2. Definition:

    Behinderung
    ... ist jede Beeinträchtigung der normalerweise üblichen Verkehrsteilnahme.
  3. Definition:

    Belästigung
    ... ist jedes Verursachen körperlichen Unbehagens.
  4. Definition:

    Deutlich
    ... ist das Richtungszeichen, wenn jeder VT es klar wahrnehmen kann.
  5. Definition:

    Fahrbahn
    Teil der Straße, der durch die Art seiner Befestigung für den Fahrzeugverkehr geeignet und für diesen freigegeben ist.
  6. Definition:

    Fahrstreifen
    ... ist der Teil der Fahrbahn, den ein mehrsprugiges Fahrzeug zum ungehinderten Fahren im Verlauf der Fahrbahn benötigt.
  7. Definition:

    Fahrzeug
    Jedes Landfahrgerät, das der Fortbewegung auf dem Boden dient, außer den in § 24 StVO genannten besonderen Fortbewegungsmitteln.
  8. Definition:

    Gefährdung
    Eine konkrete Gefahr liegt vor, wenn nach allgemeiner Lebenserfahrung die im Einzelfall zu beurteilende Gefahr so nahe liegt, dass sie unmittelbar auf einen Unfall hindeutet, wenn keine plötzliche Wendung eintritt.
  9. Definition:

    Gehweg
    Sonderweg für Fußgänger, dessen Zweckbestimmung aus der straßenbaulichen Gestaltung oder Kennzeichnung durch Verkehrszeichen folgt (Z.240).
  10. Definition:

    Halten
    Halten ist jede gewollte Fahrtunterbrechung, die nicht durch die Verkehrslage oder eine andere Anordnung veranlasst ist.
  11. Definition:

    Kriechstreifen
    Fahrstreifen an Steigungsstrecken für langsame Kraftfahrzeuge.
  12. Definition:

    Lastkraftwagen
    Kraftwagen, der unabhängig vom zulässigen Gesamtgewicht und der Anzahl der Räder nach Bauart und Einrichtung zur Güterbeförderung bestimmt ist.
  13. Definition:

    Mäßige Geschwindigkeit
    Mäßig ist die Geschwindigkeit dann, wenn erkannt werden kann, dass das Vorrecht eingeräumt wird, so dass ohne Gewaltbremsung angehalten werden kann.
  14. Definition:

    Mittelstreifen
    • .... trennt zwei Fahrbahnen voneinander ab und ist grundsätzlich nicht überfahrbahr (z.B. mit Gebüsch bewachsen).
  15. Definition:

    Nässe
    Nass ist nicht schon bloße Feuchtigkeit; Nässe liegt dann vor, wenn sich auf der Fahrbahnoberfläche erkennbar eine, sei es auch nur dünne, Wasserschicht gebildet hat, auf der beim Befahren sichtbar Spuren erkennbar sind.
  16. Definition:

    Pkw
    Kraftfahrzeug mit mindestens vier Rädern, die zur Personenbeförderung ausgelegt und gebaut und mit nicht mehr als 8 Sitzplätzen ohne Fahrersitz ausgestattet sind.
  17. Definition:

    Öffentlich-rechtlicher Verkehrsraum
    sind alle nach dem Wegerecht des Bundes und der Länder dem allgemeinen Verkehr gewidmeten oder klassifizierten Straßen, Wege und Plätze.
  18. Definition:

    Tatsächlich-öffentlicher Verkehrsraum
    sind Verkehrsflächen, auf denen ohne Rücksicht auf eine verwaltungsrechtliche Widmung oder die Eigentumsverhältnisse (Privatgrundstück) aufgrund ausdrücklicher oder stillschweigender Duldung des Verfügungsbereichtigten die Benutzung durch einen UNbestimmten Personenkreis zugelassen ist und auch tatsächlich genutzt wird.
  19. Definition:

    Rechtzeitig
    ... ist das Richtungszeichen, wenn der nachfolgende Verkehr sein Verhalten der Fahrweise des Vorausfahrenden anpassen kann, ohne eine Gefahrbremsung durchführen zu müssen.
  20. Definition:

    Sachschaden
    ... liegt vor, wenn eine Sache zerstört, beschädigt oder in ihrem Wert gemindert wird.
  21. Definition:

    Schädigung
    • Körperschaden oder jeder wirtschaftlich messbare Vermögensnachteil eines Fremden.
    • (Schädigung gem. § 1 (2) StVO ist absolut, i.S.d. Verkehrsunfalls gem. § 142 StGB ab einem Schaden von ca. 25 Euro.)
  22. Definition:

    Seitenstreifen
    ... ist der unmittelbar neben der Fahrbahn liegende, befestigte Teil der Straße. Er ist nicht Bestandteil der Fahrbahn.
  23. Definition:

    Sonderfahrstreifen
    • Fahrstreifen für bestimmte Verkehrsarten, wir durch VZ und Markierungen gekennzeichnet.
  24. Definition:

    Sonderfahrweg
  25. Definition:

    Straßenteil
  26. Definition:

    Überholen
    Es überholt, wer von hinten nach vorne, an einem auf der selben Fahrbahn befindlichen, sich in der selben Richtung bewegenden oder mit Rücksicht auf die Verkehrslage wartenden VT vorbeifährt.
  27. Definition:

    Unklare Verkehrslage
    ... ist gegeben, wenn nach allen Umständen mit ungefährlichem Überholen nicht gerechnet werden kann.
  28. Definition:

    Unübersichtlich
    ... ist eine Straßenstelle, wenn der Fahrzeugführer wegen sichtbehindernder Umstände nicht zuverlässig beurteilen kann, ob die Fahrbahn auf der vor ihm liegenden Strecke frei ist.
  29. Definition:

    Verkehrsteilnehmer
    Personen, die sich verkehrserheblich verhalten, d.h. unmittelbar auf einen Verkehrsvorgang einwirken.
  30. Definition:

    Vermeidbarkeit
    ... einer Belästigung oder Behinderung ist gegeben, wenn sie durch Nichtbeachtund eines Ge - oder Verbots verursacht wird. Liegt kein spezielles Ge- oder Verbot vor, muss eine Interessenabwägung zwischen dem Verursacher und dem Betroffenen stattfinden.
  31. Definition:

    Vertrauensgrundsatz
    Jeder VT darf vom normgerechten Verhalten der anderen VT ausgehen, wenn er sich selbst normgerecht verhält!

    Ausnahme z.B. bei Kindern und Senioren.
  32. Definition:

    Verzögerungsstreifen
    Fahrstreifen zum Ausgliedern aus dem durchgehenden Verkehr (auf ihnen darf rechts nicht schneller als links gefahren werden).
  33. Definition:

    Vorbeifahren
    ... an (vorübergehenden) Hindernissen (jeder Gegenstand, der das Befahren des betroffenen Straßenteils erschwert oder unmöglich macht).

  34. Definition:

    Warten
    • Verkehrsbedingtes Anhalten (rechnet nicht zum ruhenden Verkehr).

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview