PA

Card Set Information

Author:
Anonymous
ID:
86143
Filename:
PA
Updated:
2011-05-16 16:44:38
Tags:
RS
Folders:

Description:
Personaladministration
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user Anonymous on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Was braucht es um Unternehmensziele zu erreichen ?
    zielorientierte Massnahmen im Personalbereich und eine geeignete Unternehmenskultur
  2. Wo bewegt sich das Personalwesen im Spannungsfeld der Interessen-Bereiche ?
    zwischen Mitarbeiter u. Unternehmung sowie zwischen individuellen Bed�rfnissen der AN und den Leistungszielen der AG.
  3. Ziel der Personaladministration ist ?
    Bereitstellung von Informationen �ber das Personal eines Unternehmens
  4. Welche Arbeiten beinhaltet der Aufgabenbereich der Personalaministration ?
    • Daten f�r die Info-Verarbeitungsprozesse verwalten, aufbereiten u. up-to-date zur Verf�gung zu stellen
    • Entlassung u. Unterst�tzung der F�hrungskr�fte beim Erledigen von Formalit�ten
    • In Zusammenarbeite mit F�hrungskr�ften sinnvolle Verfahren, Systeme u. Instrumente entwickeln u. diese einf�hren u. betreuen
    • Auswertungen u. Entscheidungsgrundlagen aufbereiten
  5. Die Aufgaben der Personaladministration lassen sich gliedern in:
    Personalverwaltungsaufgaben, die aus betrieblichen Gr�nden oder von Gesetzes wegen durchzuf�hren sind Verwaltungsaufgaben, die f�r personalpolitische u. planerisch-strategische Entscheidungen notwendig sind.
  6. Nenne einige Personalverwaltungsaufgaben und erkl�re ob diese jeweils in einem "Klein-/Grossbetrieb" oder gar "beide" zutreffen.
    • Ein-/Austritte (beide)
    • Lohnverarbeitung (beide)
    • Zeugnisse (beide)
    • Personalrabatte (beide)
    • Betriebsanl�sse (beide)
    • Personalzeitung (Grossb.)
    • Arbeitszeitsysteme (Grossb.)
    • Sozialversicherung (beide)
    • Statistiken (beide)
    • Jubil�en (beide)
  7. Nenne ein paar Verwaltungsaufgaben und erkl�re ob diese jeweils in einem "Klein-/Grossbetrieb" oder gar "beide" zutreffen.
    • Personaleinheiten (beide)
    • Absenzen (beide)
    • Sal�rvergleiche (Grossb.)
    • Mitarbeit beim Budgetierungsprozess (Grossb.)
    • Durchf�hrung u. Auswertung von MA-Befragungen (beide)
  8. Nenne die Gr�sse der jeweiligen Betriebe: Kleinstbetrieb, Kleinbetrieb (Garage), Mittelbetrieb und Grossbetrieb
    • Kleinstbetrieb < 10
    • Kleinbetrieb (Garge) < 50
    • Mittelbetrieb < 250
    • Grossbetrieb > 250
  9. Wieviele HR braucht es f�r 100 MA ?
    1 HR-Fachmann
  10. Welche Kriterien muss ein MA nach Ablauf der Probezeit erf�llen ?
    • Ansprechsperson
    • eigene Funktion
    • Betrieb kennen
    • Aufgaben, Verantwortung, Kompetenzen
    • Umgangssprache im Betrieb kennen
  11. Nenne die drei m�gl. Hilfsmittel um adm. Aufgaben zu vereinfachen.
    • Musterbriefe
    • Formulare
    • Checklisten
  12. Wie lange dauert die Probezeit ?
    3 Monate. Vereinbarungen �ber eine l�ngere Probezeit sind ung�ltig !
  13. Bei welchen Situationen ist die Personaladministration bei der Einf�hrung eines neuen MA t�tig ?
    • - 1. Arbeitstag (Empfang, Admin.Einf�hrng, �bergabe Einf�hrungsprogramm)
    • - 1. Woche (Kontrolle, ob der Ansprechspartner ein Feedback-Gespr. gef�hrt hat
    • - 1. Monat (evtl. weiterf�hrende Informationen)
    • - Ende der Probezeit (def.Aufnahme, Beendigung Probezeit)
  14. Welche UL gehören ins Personaldossier ?
    • MA-Gespräche
    • Laufbahn
    • Organisatotorische Einheiten (Abteilungswechsel, Veränderungen innerh. d. Fa. sollten festgehalten werden)
    • Finanzielles
    • Stammblatt (pers. Daten sollten nachgetragen werden)
    • Korrespondenz
    • Zwischenzeugnis
    • Absenzen
  15. Hat ein MA das Recht auf Einsichtnahme des eigenen Personaldossier ?
    MA haben grunds�tzlich ein umfassendes Recht auf Auskunft �ber den Inhalt ihres Personal-Dossiers.

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview