ARBEITSRECHT.txt

Card Set Information

Author:
Anonymous
ID:
86150
Filename:
ARBEITSRECHT.txt
Updated:
2011-05-16 17:09:15
Tags:
Arbeitsrecht
Folders:

Description:
MV
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user Anonymous on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Aufbau der Rechtsordnung ?
    Verfassung

    Gesetz (von Verfassung abgeleitet)

    Verordnungen
  2. Was regelt das Obligationenrecht ?
    Als Obligation wird die zwischen Gläubiger und einem Schuldner bestehende Rechtsbeziehung bezeichnet, aus dem der Gäubiger Forderung gegen den Schuldner und die für den Schuldner eine entsprechende Leistungspflicht (Schuld) begründet.
  3. Welche Artikel regeln den Arbeitsvertrag?
    OR Art. 319 - 362
  4. Was versteht man unter öffentlichem Recht u. Privatrecht ?
    • ÖFFENTLICHES RECHT:
    • regelt die Rechtsbe- ziehung zwischen Behörde als Vertreterin d. Staates und Bürger (untergeordnet)

    • PRIVATRECHT: regelt die Rechtsbeziehung zw. zwei Bürger :
    • Bürger <- Gleichstellung -> Bürger
  5. Was regelt das OR ?
    Das OR befasst sich mit Rechten und Pflichten die zw. Personen aus geschäftlichen Verkehr bestehen.

    Die wichtigsten Stichworte sind :

    • VERTRAG
    • UNERLAUBTE HANDLUNGEN
    • UNGERECHTFERTIGTE BEREICHERUNG
    • GESELLSCHAFT
  6. Wer fällt unter den Regelungsbereich des Arbeitsrechts ?
    • - Individuelles AR
    • - Kollektives AR
    • - Öffentliches AR
  7. Gesetzgebung im Individuellem Arbeitsrecht ?
    Rechte u. Pflichten AG / AN
  8. Entstehung / Inhalt / Beendigung :
    OR 319 - 362
  9. Gesetzgebung im Kollektivem Arbeitsrecht ?
    • GIG / Weisung / Arbeitgeber 321d OR / Betriebsordnung/ Arbeitgeber
    • (ArG 37-39)

    • Verordnungen OR 342 II
    • Normalarbeitsvertrag
    • (= Erlass d. Bundes od. d. Kantone)
    • mit dispositiven Vertragsbestimmungen
    • OR 359 I+II (zwingend)
    • NAV, wenn keine GAV möglich.
  10. Gesetzgebung im Öffentlichem Arbeitsrecht ?
    Regelt Zusammenwirken der Sozialpartner u. verfolgen Interessen d. AG + AN :

    betriebliche Ebene : Betriebsverfassungsrecht überbetriebliche Ebene: Arbeitsverfassungsrecht, d.h. GAV (OR 356 - 358)

    Regelt das Arbeitsverhältnis mit öffentlich- rechtlichen Vorschriften : ° AN-Schutzrecht (ArG/UVG) grundsätzlicher Verbot von Sonntagsarbeit.
  11. Zum individuellen Arbeitsrecht wird eine ganze Reihe von Vorschriften gezählt. Nenne welche:
    Gestaltendes öffentl. Arbeitsrecht (Berufsausbildung Berufsberatung, Arbeitsvermittlung)

    Soz.vers.recht (AHV / IV / ALV)

    Gesetzesbestimmungen

    Verordnungsbestimmungen

    Normalarbeitsvertrag + EAV :

    Weisungsrecht vom AG Betriebliche Übung Betriebsordnung
  12. Wie gestaltet sich die Normenhierarchie ?
    • 1. zwingendes Gesetzes- u. Verordnungsrecht
    • 2. Zwingende Bestimmungen in GAV's
    • 3. Betriebsordnung
    • 4. EAV

    5. Normalarbeitsvertrag(Ablauf im Fall eines Konfliktes im Betrieb)

    6. Dispositive Bestimmungen in den GAV's

    7. Dispositives Gesetzesrecht 8. Weisungsrecht d. Arbeitgebers
  13. BESONDERHEITEN des Arbeitsrecht

    einzig abweichende Bestimmungen für besondere Arbeitsverhältnisse sind ?
    Lehrvertrag (Art. 344 ff OR)

    Handelsreisendenvertrag (347 ff OR)

    Heimarbeitsarbeitsvertrag ( 351 ff OR)
  14. Was versteht man unter dispositivem Recht ?
    Dispositiv = ergänzendes Recht im Sinne "wenn nichts anderes vereinbart" Die Vertragspartner dürfen dieses Recht abändern.
  15. Was versteht man unter zwingendem Recht ?
    • MUSS strikte beachtet werden und darf nicht abgeändert werden v.d. Vertragspartnern. v.a. im Miet- u. Arbeitsrecht zum Schutz d. wirtschaftlich
    • schwächeren Partei.
  16. Was regelt das ArG ?
    -legt Minderheitsvorschriften, welche im öffentl. Interesse sind (nicht mehr als 40h/Wo. arbeiten)

    -öffentlich-rechtliche Normen, d.h. ArG = öffentliches Arbeitsrecht u. haben privatrechtliche Wirkung; bei Verletzung dieser Vorschriften, hat zu- ständige Behörde von Amtes wegen einzuschreiten

    ° OR 342 Abs. 2 : aus dem Privatrecht besteht Anspruch auf die Verpflichtungen aus ArG
  17. Welche 4 wesentliche Elemente enthält der Arbeitsvertrag gemäss Art. 319 OR ?
    Arbeitsvertrag enthält 4 Elemente :

    • * Arbeitsleistung
    • * Abhängigkeitsverhältnis (Funktion, Stellenb. Regl.)
    • * zeitliches Element
    • * Lohn


    Ein EAV kann mündlich, schriftl. od. stillschweigend erfolgen
  18. Nenne mir die Unterscheidung von Arbeitsvertrag und anderen
    Dienstverträgen:
    Auftrag (Art. 394 ff OR) (Dienstleistung Auftragsverhältnis)

    • Werkvertrag ( Art. 363 ff OR)
    • (Werke)

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview