VS-07-Middleware

Card Set Information

Author:
Anonymous
ID:
93452
Filename:
VS-07-Middleware
Updated:
2011-07-09 08:46:51
Tags:
Verteilte Systeme Middleware
Folders:

Description:
Verteilte Systeme SS 2011 - Skript 8 - Middleware
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user Anonymous on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. 4 Funktionen eines Beobachters
    • Weitergabe
    • Benachrichtigungsfilter
    • Ereignismusterauswertung
    • Benachrichtigungszwischenspeicher
  2. 4 Merkmale Middleware
    • Softwareschicht zwischen VS und Anwendung
    • setzt auf Transportprotokoll und Zugriffsschnittstelle des VS auf
    • wird von verteilten Anwendungen als Zugriffsschnittstelle verwendet
    • verbirgt Verteilungsaspekte
  3. 2 Orientierungsarten von Middleware
    • Kommunikationsorientiert
    • Anwendungsorientiert
  4. 3 Arten von Middleware (Technologien)
    • Java
    • .NET
    • Plattformunabhängig
  5. 2 Hauptaufgaben Kommunikationsorientierter Middleware
    • Schnittstelle zur Kommunikationsinfrastruktur
    • Datentransformation
  6. 3 Gründe für eine Datenstrnsformation
    • Heterogenität der Plattform
    • Heterogenität der Programmiersprache
    • Heterogenität der Hardware
  7. Definition Marshaling
    Transformation von Daten in ein geeignetes Übertragungsformat, das Kommunikationspartnern und Middleware bekannt ist
  8. Definition Unmarshaling
    Rücktransformation eines Übertragungsformates in Daten einer konkreten Programmiersprache
  9. 3 Fehler, die durch Verteilung auftreten können
    • fehlerhafte Übertragung auf Bitebene
    • Fehlende Nachrichten
    • Ausfall von Komponenten
  10. 4 Reaktionsmuster auf auftretende Fehler
    • Akzeptanz
    • Neusenden von Nachrichten
    • Replikate von Komponenten
    • Kontrolliertes Beenden
  11. 3 Merkmale des nachrichtenorientierten Modells
    • Sender stellt Nachricht in Warteschlange
    • Empfänger nimmt Nachricht an, sobald bereit
    • Entkopplung von Sender und Empfänger
  12. 4 zusätzliche Mechanismen und Dienste des nachrichtenorientierten Modells
    • Message-Passing-Modelle
    • Warteschlangenverwaltung
    • Verbindungsmanagement
    • QoS-Zusicherungen
  13. EInsatzgebiet nachrichtenorientierter Middleware
    Integration unterschiedlicher Anwendungen
  14. 3 nachrichtenoritneirte Modelle
    • Point-to-Point
    • Request-Reply
    • Publish-Subscribe
  15. 3 Merkmale Point-to-Point-Model
    • persistente Warteschlange
    • ein Empfänger pro Nachricht
    • Empfänger sendet Empfangsbestätigung
  16. 3 Merkmale Request-Reply-Model
    • synchrone Kommunikation
    • Senden und Empfangen als eine Einheit
    • unterschiedliche Warteschlangen für Senden und Empfangen
  17. 3 Merkmale Publish-Subscribe-Model
    • Prozesse erhalten Rollen Publisher/Subscriber
    • Subscriber abonnieren ein Thema
    • Publisher verteilen Nachrichten eines Themas
  18. 3 Merkmale der Architektur bei Publish-Subscribe
    • zwei lokale Warteschlangen pro Anwendung
    • nur lokaler Zugriff
    • Verwaltung durch Queue-Manager
  19. 2 Merkmale Publish-Subscribe mit Durable Subscriber
    • Speicherung für jeden Empfänger
    • wie Point-to-Point, aber mit mehreren Empfängern
  20. Problem beim Hinzufügen neuer Applikationen ohne Broker
    Alle potenziellen Empfänger müssen angepasst werden, mit Broker muss nur der Broker erweitert werden
  21. 3 Erweiterungen bei Anwendungsorientierter Middleware
    • Laufzeitumgebung
    • Dienste
    • Komponentenmodell

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview