§243 Besonders schwerer Fall des Diebstahls

Card Set Information

Author:
telefonbuch58
ID:
95175
Filename:
§243 Besonders schwerer Fall des Diebstahls
Updated:
2011-07-31 19:31:20
Tags:

Folders:

Description:
v
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user telefonbuch58 on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Raumgebilde, das dazu bestimmt ist von Menschen betretenzu werden und
    das mit Vorrichtungen versehen ist, die das Eindringen von
    Unbefugtennicht unwesentlich erschweren
    Umschlossener Raum
  2. Gewaltsames, nicht notwendig substanzverletzendes Öffnen von Umschließungen,die dem Eintritt in den geschützten Raum entgegenstehen
    (Gewalt setzt die Anwendung nicht unerheblicher körperlicher Kraft voraus (Nichtöffnen unverschlossener Türen etc.))
    Einbrechen
  3. Unter Überwindung von Umschließungen auf einem dafür nicht bestimmtenWeg in den geschützten Raum gelangen
    Einsteigen
  4. Der Schlüssel ist falsch, wenn er zur Tatzeit vom Berechtigten nicht oder nicht mehr zur Öffnung des Verschlusses bestimmt ist
    Falscher Schlüssel
  5. Erforderlich ist, dassder Mechanismus des Verschlusses ordnungswidrig in Gang gesetzt wird(Fehlerquelle: Nicht das gewaltsame Aufbrechen!!!)
    andere nicht zur ordnungsgemäßen Öffnung bestimmte Werkzeuge
  6. Ein zur Aufnahme von Sachen dienendes Raumgebilde, das nicht dazu bestimmtist, von Menschen betreten zu werden
    Behältnis
  7. Jede Einrichtung, die ihrer Art nachgeeignet und bestimmt ist, die Wegnahme einer Sache erheblich zu erschweren
    Schutzvorrichtung gegen Wegnahme (Oberbegriff):
  8. Gewerbsmäßig stiehlt, wer sich aus der wiederholten Tatbegehung eine fortlaufendeEinnahmequelle von einigem Umfang und einer gewissen Dauer verschaffen willLiegt eine entsprechende Absicht vor, so ist bereits die erste Tat als gewerbsmäßigeinzustufen„Gewerbsmäßig“ verlangt mehr als gewohnheitsmäßiges Stehlen
    Gewerbsmäßig
  9. Das Opfer ist hilflos, wenn es aus eigener Kraft nicht in der Lage ist, sichgegen die Wegnahme zu schützen(nicht, wenn sich das Opfer in einer sozial üblichen Lage befindet; Bsp. Schlaf)
    Hilflosigkeit
  10. Ein plötzliches, unerwartetes Ereignis, das unmittelbar eine erheblicheGefahr für Menschen oder Sachwerte begründet (auch Folgen einer Straftat, Bestehlen von Rettern)
    Unglücksfall

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview