Herz

Card Set Information

Author:
quamzin
ID:
97741
Filename:
Herz
Updated:
2011-08-21 03:43:23
Tags:
altenpflege geriatrie herz
Folders:

Description:
Herz
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user quamzin on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. KHK
    Durch Arteriosklerose in den Herzkranzgefäßen verursachte Mangeldurchblutung des Herzmuskels.
  2. KHK
    Risikofaktoren
    • exogene RF: Rauchen, Stress, Bewegungsmangel
    • endogene RF: familiäre Disposition, metabolisches Syndrom(Diabetes mellitus, Hypertonie, Hypercholesterinämie, Übergewicht)
  3. KHK
    Komplikationen
    • Angina pectoris
    • Herzinfarkt
    • Herzinsuffizienz
    • Herzrhythmusstörungen
    • Plötzlicher Herztod
  4. Angina pectoris
    Durch eine Unterversorgung des Herzmuskels mit Sauerstoff entstehen retrosternale Schmerzen, die mit einem Engegefühl einhergehen. Meist strahlen die Schmerzen in den linken Arm aus. Auslöser sind körperliche und psychische Belastungen, kälte oder reichliche Mahlzeiten.
  5. Angina pectoris
    Erstmaßnahmen
    • Betroffenen nicht alleine lassen
    • Im Bett mit erhöhtem Oberkörper lagern
    • Beengende Kleidung entfernen
    • Vitalzeichen kontrollieren
    • Nitroglycerin verabreichen, wenn keine Kontraindikation vorliegt
    • Nach Arztanordnung O2-Gabe und Schmerzbekämpfung
    • Evtl. Verlegung ins Krankenhaus
  6. stabile Angina pectoris
    Dauer, Häufigkeit, und Schmerzcharakter der Anfälle sind immer gleich und die Beschwerden lassen durch Gegenmaßnahmen nach.
  7. instabile Angina pectoris
    Dauer, Häufigkeit, und Schmerzcharakter der Anfälle nehmen rasch zu und Medikamente helfen immer schlechter. ->Lebensgefahr
  8. Herzinfarkt
    • Durch einen Koronararterienverschluss kommt es zur ischämiebedingten Nekrose des durch dieses Gefäß versorgten Herzmuskelgewebes.
    • Es wird zwischen Vorder-, Seiten- und Hinterwandinfarkt unterschieden.
  9. Herzinfarkt
    Symptome
    • Plötzliche heftige retrosternale Schmerzen, häufig mit starkem Engegefühl
    • Schmerzen können ausstrahlen in: Linken Arm, Unterkiefer Halsbereich, Schulterblätter, Bauch
    • Todesangst
    • Übelkeit
    • Erbrechen
    • Blasse, fahle Gesichtsfarbe
    • Kaltschweissigkeit
    • Schwächegefühl
    • Dyspnoe
    • Lang anhaltende, nicht beeinflussbare Angina-pectoris-Schmerzen
    • Herzrhythmusstörungen
    • Plötzlicher Kreislaufzusammenbruch
    • evtl. zerebrale Durchblutungsstörungen mit Verwirrtheit
    • Vorsicht: v.a. bei Diabetikern können durch eine Polyneuropathie stumme Herzinfarkte auftreten
  10. Herzinfarkt
    Diagnose
    • EKG
    • Anamnese, klinisches Bild
    • Blutuntersuchung (CPK o. CK ->Ferment, das frei wird wenn Muskelzellen geschädigt werden)
  11. Herzinfarkt
    Erstmaßnahmen
    • Unverzüglich Notarzt rufen
    • Betroffenen nicht alleine lassen
    • mit erhöhtem Oberkörper lagern
    • Vitalzeichenkontrolle
    • Vorsicht: keine i.m. Injekktion, da dies die Diagnose verfälschen kann und eine Lysetherapie verhindert.
  12. Herzinfarkt
    Kritische Zeitdauer bis zur Behandlung
    • 4-6h
    • danach stirbt das Muskelgewebe definitiv ab
  13. Herzinsuffizienz
    Definition
    Die Unfähigkeit des Herzens den Organismus ausreichend mit Blut zu versorgen und das venöse Blutangebot abzuschöpfen.
  14. Herzinsuffizienz
    Ursachen
    • arterielle Hypertonie
    • Herzklappenfehler
    • KHK
    • Herzinfarkt
    • Herzrhythmusstörungen
    • entzündliche Herzerkrankungen
    • Störungen des Reizleitungssystems
    • Lungenerkrankungen
  15. Herzklappenfehler
    • Herzklappenstenose
    • Herzklappeninsuffizienz
  16. Linksherzinsuffizienz
    Symptome
    • Belastungs- und Ruhedyspnoe
    • Rasselgeräusche beim atmen
    • Husten
    • Lungenödem
    • Zyanose
    • Einsatz der Atemhilfsmuskulatur
  17. Rechtsherzinsuffizienz
    Symptome
    • Erweiterte Halsvenen
    • Ödeme (Bauch, Unterschenkel, Füße)
    • Gewichtszunahme
    • Aszites
    • Magenbeschwerden
  18. Herzinsuffizienz
    gemeinsame Symptome
    • Eingeschränkte Leistungsfähigkeit
    • Nykturie (nächtliches Wasserlassen
    • Tachykardie bei Belastung
    • Herzrhythmusstörungen
    • Herzvergrößerung
    • Pleura- und Perikarderguss
    • Im Spätstadium niedriger Blutdruck
  19. Stadien der Herzinsuffizienz gemäß der New York Heart Association (NYHA)
    • I: Keine besonderen Symptome (Laborbefund)
    • II: Leichte Einschränkungen bei extremer körperlicher Belastung
    • III: Erhebliche Leistungsminderung bei leichter körperlicher Belastung
    • IV: Herz ist zu keiner gesteigerten Leistung fähig
  20. Ursachen retrosternaler Schmerzen
    • Herzinfarkt
    • Angina pectoris
    • Lungenembolie
    • Pneumotorax
    • Reflux ösophagitis
    • Gallenkolik
  21. Wann wird keine Lysetherape durchgeführt?
    • nach i.m. Injektionen
    • bei Magen-/Zwölffingerdarmgeschwüren
    • bei Karzinomen
    • bei Wunden

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview