Asthma bronchiale

Card Set Information

Author:
Patttiii86
ID:
97903
Filename:
Asthma bronchiale
Updated:
2011-08-22 08:46:13
Tags:
Asthma bronchiale
Folders:

Description:
Asthma bronchiale
Show Answers:

Home > Flashcards > Print Preview

The flashcards below were created by user Patttiii86 on FreezingBlue Flashcards. What would you like to do?


  1. Definition
    • Anfallsweise auftretende Atemnot durch ganz oder teilweise reversible Atemwegsobstruktionen.
    • Schwerstes Bild ist der Status asthmaticus mit einem über 6-12h andauernden Asthmaanfall.
  2. Formen
    • extrinsic Asthma (=exogen-allergisches Asthma)
    • intrinsic Asthma (=nicht-allergisches Asthma)
  3. extrinsic Asthma
    Asthma wird durch eine allergische Reaktion ausgelöst wie z.B. gegen Hausstaubmilben, Blütenpollen, Nahrungsmittel oder Tierhaare.
  4. intrinsic Asthma
    Auslöser der Anfälle sind hier: z.B. Infekte, körperliche Anstrengung, kalte Luft, Inhalation atemwegsreizender Substanzen oder Analgetika (ASS).
  5. Symptome
    • Leitsymptom: Atemnot
    • erschwerte verlängerte Ausatmung
    • Giemen, Pfeifen, Brummen
    • Oft zu Beginn Husten
    • Erstickungs- und Todesangst
    • Zum Ende oft aushusten von zähem glasigen Schleim
    • Fast alle Betroffenen nehmen Asthmatikerstellung (=Kutschersitz) ein
  6. Therapie
    • auslösende Faktoren meiden
    • Hyposensibilisierung
    • Atemübungen
    • Entspannungsverfahren
    • evtl. psychotherapeutische Behandlung
    • Cromoglycinsäure zur Anfallsprophylaxe
    • β2-Sympathomimetika bei Anfälle (Erweitert die Atemwege)
    • Kortison - entzündungshemmend, Schwellung abbauend
  7. Pflegerische Erstmaßnahmen bei einem Anfall
    • beruhigender, angstlösender Einfluss
    • atemerleichternde Position
    • Bedarfsmedikament geben, evtl. nach 5min wiederholen
    • Arzt verständigen
    • Frischluftzufuhr erhöhen (Vorsicht bei kalter Luft und Pollenallergie)
    • Vitalzeichen kontrollieren
    • evtl. Sauerstoffgabe nach ärztlicher Anweisung
    • evtl. Krankenhauseinweisung nach ärtzlicher Anordnung
  8. Korrekte Anwendung von Dosieraerosolen
    • Aerosolbehälter schütteln
    • Schutzkappe abnehmen
    • Pat. tief ausatmen lassen
    • Mundstück in den Mund führen
    • Bei Einatmung sprühen
    • Pat. kurz die Luft anhalten lassen
    • Pat. atmet aus
  9. Patientenschulung
    • Atemschulung
    • dosierte Lippenbremse
    • Entspannungsübungen
    • Auslösefaktorenvermeidung
    • Umgang mit Bettwäsche
  10. Was bei Asthma vermeiden
    • Aspirin, ASS
    • alternativ: Paracetamol
  11. Spätfolgen
    • Lungenemphysem
    • Cor pulmonale: rechte Herzhälfte wird stärker belastet, Herzmuskulatur wird rechts stärker, Coronarreserve wird überschritten, mangelnde Coronardurchblutung rechts, rechtes Herz erweitert sich (leiert aus), Sauerstoffbedarf steigt

What would you like to do?

Home > Flashcards > Print Preview