Asthma bronchiale

The flashcards below were created by user Patttiii86 on FreezingBlue Flashcards.

  1. Definition
    • Anfallsweise auftretende Atemnot durch ganz oder teilweise reversible Atemwegsobstruktionen.
    • Schwerstes Bild ist der Status asthmaticus mit einem über 6-12h andauernden Asthmaanfall.
  2. Formen
    • extrinsic Asthma (=exogen-allergisches Asthma)
    • intrinsic Asthma (=nicht-allergisches Asthma)
  3. extrinsic Asthma
    Asthma wird durch eine allergische Reaktion ausgelöst wie z.B. gegen Hausstaubmilben, Blütenpollen, Nahrungsmittel oder Tierhaare.
  4. intrinsic Asthma
    Auslöser der Anfälle sind hier: z.B. Infekte, körperliche Anstrengung, kalte Luft, Inhalation atemwegsreizender Substanzen oder Analgetika (ASS).
  5. Symptome
    • Leitsymptom: Atemnot
    • erschwerte verlängerte Ausatmung
    • Giemen, Pfeifen, Brummen
    • Oft zu Beginn Husten
    • Erstickungs- und Todesangst
    • Zum Ende oft aushusten von zähem glasigen Schleim
    • Fast alle Betroffenen nehmen Asthmatikerstellung (=Kutschersitz) ein
  6. Therapie
    • auslösende Faktoren meiden
    • Hyposensibilisierung
    • Atemübungen
    • Entspannungsverfahren
    • evtl. psychotherapeutische Behandlung
    • Cromoglycinsäure zur Anfallsprophylaxe
    • β2-Sympathomimetika bei Anfälle (Erweitert die Atemwege)
    • Kortison - entzündungshemmend, Schwellung abbauend
  7. Pflegerische Erstmaßnahmen bei einem Anfall
    • beruhigender, angstlösender Einfluss
    • atemerleichternde Position
    • Bedarfsmedikament geben, evtl. nach 5min wiederholen
    • Arzt verständigen
    • Frischluftzufuhr erhöhen (Vorsicht bei kalter Luft und Pollenallergie)
    • Vitalzeichen kontrollieren
    • evtl. Sauerstoffgabe nach ärztlicher Anweisung
    • evtl. Krankenhauseinweisung nach ärtzlicher Anordnung
  8. Korrekte Anwendung von Dosieraerosolen
    • Aerosolbehälter schütteln
    • Schutzkappe abnehmen
    • Pat. tief ausatmen lassen
    • Mundstück in den Mund führen
    • Bei Einatmung sprühen
    • Pat. kurz die Luft anhalten lassen
    • Pat. atmet aus
  9. Patientenschulung
    • Atemschulung
    • dosierte Lippenbremse
    • Entspannungsübungen
    • Auslösefaktorenvermeidung
    • Umgang mit Bettwäsche
  10. Was bei Asthma vermeiden
    • Aspirin, ASS
    • alternativ: Paracetamol
  11. Spätfolgen
    • Lungenemphysem
    • Cor pulmonale: rechte Herzhälfte wird stärker belastet, Herzmuskulatur wird rechts stärker, Coronarreserve wird überschritten, mangelnde Coronardurchblutung rechts, rechtes Herz erweitert sich (leiert aus), Sauerstoffbedarf steigt
Author
ID
97903
Card Set
Asthma bronchiale
Description
Asthma bronchiale
Updated
Show Answers